Schlagwort "Garten"

Tschüss Herbst…es war schön mit dir

Auch, wenn es vielleicht nicht der klassische goldene Oktober war. Ich fand den Herbst wunderschön mit all seinen Farben. Die Natur hat nochmal ein richtiges Abschiedsfeuerwerk an Farben geliefert. So oft wie möglich war ich draußen, um es zu genießen. Ob im Garten oder beim Spazieren… Ob bei sonnigem Wetter oder wie gestern Morgen bei weiter lesen >

Etwas umdekoriert

Letzten Samstag haben wir die Terrasse gesäubert. Oder besser gesagt es versucht. Im Frühjahr gehen wir nochmal ran. Aber erstmal geht es so. Wir haben das Holz mit einem Hochdruckreiniger vom Moos befreit, denn es war teilweise rutschiger als jede Bananenschale, vorallem im nassen Zustand. Nun kann man wieder gefahrlos darauf rumwandern, auch bei Regen, weiter lesen >

Kleine herbstliche Gartenecke

  Kleine Anmerkung 😉 Der Post sollte am 01.10. online gehen, aber aus irgendwelchen technischen Gründen  klappte es nicht, daher heute ein neuer Versuch.  Hallo Oktober…bist du auch schon wieder da! Der Oktober ist für mich immer der Kürbismonat Nr. 1. Ich sehe überall Kürbisse, im Haus, im Garten, auf dem Teller… Im Oktober hat weiter lesen >

Erste Kürbisse

Sommer oder Herbst, die Frage steht weiterhin im Raum… Noch blühen die Sommerblumen im Garten ohne Ende. Aber das Licht ändert sich und morgens ist viel Tau auf dem Rasen. Definitiv meldet sich der Herbst an. Aber gestern und heute ist es so sommerlich warm, dass man glauben möchte, der Sommer verlängert nochmal. Ich mag weiter lesen >

Doch ein Gartensommer

Seid ihr auch so zwiegespalten? Auf der einen Seite freut man sich über jeden Regentropfen, auf der anderen Seite möchte man den Sommer im Garten genießen. Die letzten Wochen war es hier sehr regnerisch, fast schon herbstlich frisch. Da habe ich mir dann schon die Nase an der Fensterscheibe plattgedrückt und mich gefragt: War’s das weiter lesen >

Sommerkranz mit Gartenblumen

Seit drei Tagen haben wir so ein grau in grau draußen, aber zumindest war es trocken, sodass  ich heute ein wenig Zeit im Garten verbringen konnte. Es sieht nach den starken Regenfällen und  dem Wind ziemlich wüst aus. Ich weiß, die Natur braucht noch viel mehr Wasser von oben, aber dennoch finde ich es schade, weiter lesen >

Ein Garten ist niemals fertig

(*Dieser Post enthält unbezahlte Werbung!) . Die letzten Wochen war ich viel im Garten. Ein Projekt lag mir schon lange am Herzen, den Garten, bzw. das große lange Beet umzugestalten. Nachdem ein paar Jahre zuvor – einen Sommer nachdem ich das lange Beet bepflanzt hatte – die Wühlmäuse darin gewütet haben, sind mehrere Rosen die weiter lesen >

Vintage Paint

(*Dieser Post enthält unbezahlte  Werbung durch Verlinkungen, Marken- und Namennennungen)   Schon länger wollte ich über etwas Schreiben, denn ich finde gerade in dieser Zeit sollte man die kleinen Shops, etc. unterstützen.Daher heute mal ein ganz anderer Post… Inzwischen wisst ihr ja, dass ich gerne mal etwas ausprobiere, verändere oder durch Farbe neu gestalte. Dadurch weiter lesen >

Sarah’s Cottagegarten

*Dieser Post enthält Werbung wegen Webseiten-Verlinkungen und Vorstellung eines Blogs – Ich weiß noch ganz genau, es war Winter, als ich den tollen Instagram Account von Sarah entdeckte. Das Foto, was ich zufällig sah, zeigte ein verschneites Haus und Garten, es sah aus wie ein wahrgewordener Traum. Als ich dann auf den dazugehörigen Account ging weiter lesen >

Erste Herbstdeko im Garten

(Anzeige da Verlinkung) Die erste Herbstdeko ist in den Garten eingezogen. Obwohl die letzte Zeit viel los war, ein bisschen dekorieren geht dann doch. Vorallem Kränze mache ich zu dieser Jahreszeit besonders gerne, denn die Natur schenkt einem soviel Material dafür. Da könnte jeden Tag ein neuer Kranz entstehen. Wie ich letztens schon geschrieben habe, weiter lesen >