Schlagwort "Buchtipp"

Einmal träumen…

Die Gartensaison ist immer eine wahre Wonne für mich. Nicht nur im eigenen  Garten zu buddeln, ihn zu genießen und zu bestaunen. Ich  schaue mir auch zu gerne andere Gärten an und freue mich immer, wenn die Zeit der offenen Gärten gekommen ist. Ich habe dabei schon so einige Gartenschönheiten entdeckt, liebe Menschen kennengelernt und  weiter lesen >

Ab ins Beet

War die letzte Woche nicht herrlich! Alles im Garten ist förmlich explodiert. Jeden Morgen habe ich bei meinem Rundgang wieder Neues entdeckt. Die Tulpen kamen auf einmal ganz schnell aus dem Boden geschossen und die Muscaris sind fast schon wieder verblüht. Das Mandelbäumchen hatte drei Tage wunderschöne Blüten und trägt nun schon sein grünes Gewand. weiter lesen >

Neue Inspirationsquelle

Gerade weiß ich  nicht, wie ich den Post starten soll. Meine Gedanken sind heute etwas konfus. Vieles ist in den letzten Wochen passiert und ich merke es hat sich soviel aufgestaut, dass ich mich ein wenig überrollt fühle. Vielleicht fange ich einfach von Sonntag an. Die Sonntage nutze ich oft, um etwas zu backen, das weiter lesen >

Es weihnachtet

Es weihnachtet… Die Weihnachtszeit gehört zu meinen liebsten Momenten im Jahr. Alles sieht soviel schöner und gemütlicher aus im Kerzenlicht. Das im Haus verteilte Tannengrün verströmt einen herrlichen Wohlgeruch und in der Küche duftet es nach gebackenen Keksen und Kuchen.  Wie in jedem Jahr wächst die Weihnachtsdeko von Woche zu Woche. Nun steht auch unser weiter lesen >

Plätzchenzeit

Adventszeit heißt für uns auch Plätzchenzeit. An jedem Adventswochenende wird gebacken und die Küche duftet herrlich nach Zimt, Vanille und Lebkuchen. Ein Teil von den leckeren Plätzchen werden schön verpackt und verschenkt. Das hat schon Tradition. Ebenso sind bestimmte Plätzchensorten Tradition geworden, ich backe sie Jahr für Jahr. Jeder hat hier so seine Lieblingsplätzchen. Aber weiter lesen >

Was ich liebe…

Wenn ich eins liebe, dann sind das Bücher. Das war schon immer so. Ohne Bücher wäre für mich die Welt nur halb so schön. Natürlich findet man heutzutage alles auch online. Aber für mich gibt es nichts Schöneres als ein Buch zu lesen, in einem Bildband zu blättern oder ein neues Kochbuch auf der Suche weiter lesen >

Cafe Cornersmith

Letztens habe ich von einem Freund von uns einen Korb mit Äpfeln bekommen. Und mir spukte sogleich der Gedanke im Kopf, davon Apfelmus einzukochen. Ich liebe es, Vorräte anzulegen. Angefangen hat alles vor gut 15 Jahren, als ich die erste Marmelade eingekocht habe. Erst nur ein paar Gläser, inzwischen bereite ich soviel Marmelade im Sommer weiter lesen >

Botantical Style

Nachdem die letzten Tage wenig einladend waren, um im Garten zu buddeln, habe ich stattdessen meine Blumen- und Kräutersamen sortiert.  Regenwetter hat auch was Gutes. Zum einen brauchte die Natur dringend Wasser, zum anderen komme ich dazu, hier klar Schiff zu machen und mein Chaos zu beseitigen.  Ich mag Ordnung und alles schön sortiert.  Es weiter lesen >

Ich träume von einem Küchengarten

Vor ein paar Wochen hatte ich euch ja schon von meiner Leidenschaft für Küchengärten erzählt. Auch, daß ich Ende des Sommers meinen kleinen Gemüsegarten ein wenig umgestalten möchte. Ein Buch, das mich sehr inspiriert, möchte ich euch heute gerne vorstellen. Es gehört zu meinen Lieblingsgartenbüchern.  “Ich träume von einem Küchengarten” von Viktoria von dem Bussche weiter lesen >

Geliebte Küchengärten

Ich liebe Küchengärten! Und oft wünsche ich mir, unser fuzzy Garten wäre größer. Aber da ich die Nachbarhäuser wohl kaum abreißen kann, muss ich das Beste aus dem machen, was ich habe. Und so lasse ich mir jedes Jahr etwas einfallen, wie ich noch mehr Gemüse, Salate und Obst anbauen kann. Denn gibt es etwas weiter lesen >