Neuer Look im Büro

Anzeige wegen möglicher Markenerkennung Letztens habe ich in meinem kleinen Büro ein wenig umgeräumt. Alles fing damit an, dass ich dachte, ich muss dringend meine Zeitschriftensammlung sortieren. Es sind einfach zuviele. Ich habe ein Regal dafür, dass hatte ich euch letztes Jahr schon einmal gezeigt, und immer wenn es voll ist, sortiere ich aus. Dieses weiter lesen >

Über das Gärtnern

Anzeige, dieser Post enthält einen Buchtipp/ Markenerkennung Schon im Januar fing es an. Mein Garten-Gen meldete sich.  Es kribbelte mir in den Händen, ich wollte buddeln, säen und pflanzen. Aber Geduld war angesagt. Umso mehr habe ich mich mit Gartenbücher und Gartenplänen beschäftigt. Es gibt sovieles, das ich (noch) nicht weiß. Sovieles, was ich lernen weiter lesen >

Rosa Farbakzente im Wohnzimmer

Hatte ich Anfang Februar noch von “Winterschlaf” und es ruhig angehen lassen geschrieben, brachte mich letztens das traumhaft schöne Wetter  dazu, aufzuwachen und voller Energie die Projektliste in Angriff zu nehmen.  Sie ist lang, sehr lang. Mal schauen, ob ich alles so umsetzen kann, wie ich es mir vorstelle. Oft bleibt dann doch etwas auf weiter lesen >

Schoko-Haselnuss-Tarte

Immer wieder Sonntags… oder so ähnlich. Der Sonntag und der Regen scheinen magisch miteinander verbunden zu sein. Oder wie kommt es, dass die letzten Sonntage alle buchstäblich ins Wasser gefallen sind? Auch heute war es wieder ein sehr nasses Grau in Grau da draußen. Also was tun?  Ich habe das volle “Gemütlichkeitsprogramm” absolviert. Kerzen an, weiter lesen >

Gemütliche Sitzecke mit Winterdeko und frischen Blumen

Nun ist es schon Februar, dabei hatte das Jahr doch gerade erst angefangen. Ich stecke noch mitten im tiefenentspanntem ruhigen Wintermodus. Mag es gemütlich und kuschelig. Am Wochenende als selbst wir hier ein wenig Schnee hatten, fand ich es besonders schön, von meinem Lieblingsplatz aus dem Schneetreiben zuzuschauen, dabei Tee zu trinken und diverse Gartenbücher weiter lesen >

Vogelfutter DIY

Seit ein paar Jahren mache ich für die Piepmätze im Winter gerne kleine Vogelkuchen selber. Das geht nicht nur einfach und schnell, die Vögel hier lieben es. Seitdem findet im Garten regelmäßig eine Vogelparty statt. Finde es immer zu schön sie dabei zu beobachten, wie sie sich auf die Miniküchleins stürzen. Dieses Mal habe ich  weiter lesen >

Kleine Einblicke

In der letzten Woche war es hier so trübe, dass ich die Blumen, die ich für ein Fotoshooting besorgt hatte, danach erstmal im Essbereich verteilte. Ich brauchte da einfach einen “freundlicheren” Anblick, als den, den ich beim Blick aus dem Fenster hatte.  Ich mag den Januar, ich mag auch den Winter. Aber nach zwei Wochen weiter lesen >

Winterliche Deko im Januar

(Anzeige wegen möglicher Markenerkennung) Wenn Anfang Januar – hier immer am 06.01. – die Weihnachtsdeko wieder weggeräumt ist, entsteht eine Leere, die erstmal angenehm ist. Für so ein-zwei Tage. Aber dann juckt es mich wieder in den Fingern ein wenig zu dekorieren und ich krame vieles wieder raus. Ich habe keine spezielle Winterdeko, vielmehr sind weiter lesen >

Byebye 2018, Hello 2019

(Anzeige da mögliche Markenerkennung, etc. ) Hallo im neuen Jahr! Ich wünsche euch ein ganz wunderbares neues Jahr – ein Jahr voller guter Stunden, zauberhaften Begegnungen, viel Freude und ganz wichtig Gesundheit! Ich hoffe, ihr seid alle ganz wunderbar ins neue Jahr gekommen! Vielen lieben Dank für eure zauberhaften Weihnachtsgrüße, ich habe mich riesig darüber weiter lesen >