Tschüss Herbst…es war schön mit dir

11. November 2020 |  8 Garten, Live

Auch, wenn es vielleicht nicht der klassische goldene Oktober war. Ich fand den Herbst wunderschön mit all seinen Farben. Die Natur hat nochmal ein richtiges Abschiedsfeuerwerk an Farben geliefert.

So oft wie möglich war ich draußen, um es zu genießen. Ob im Garten oder beim Spazieren… Ob bei sonnigem Wetter oder wie gestern Morgen bei neblig trüben. Es war immer ein Genuss. Gerade früh morgens ist es so schön draußen.  Ich liebe diese herrliche frische Luft am Morgen, die Stille, wenn teilweise nur die Vögel zu hören sind. Jedes Mal denke ich, warum mache ich nicht jeden Morgen einen Spaziergang durch die Felder hier… Oft ist die Zeit zu knapp, denn ich muss zugeben, im Herbst und vorallem im Winter fällt mir das frühe Aufstehen nicht leicht. Zu gerne kuschle ich mich nochmal in die warme Bettdecke ein und döse vor mich hin, anstatt einfach aufzustehen. Wenn ich es dann schaffe früh dran zu sein 😉 genieße ich den Gang  in die Natur bevor ich mit der Arbeit starte. Der Tag beginnt soviel besser… ruhiger… entspannter…

Also ein neuer Plan muss her… Den Wecker noch eine halbe Stunde früher stellen…ein wenig dösen…und dann bleibt hoffentlich trotzdem Zeit für eine kleine Runde in der Natur.

Ich bin sehr gespannt, ob ich meine “guten” Vorsätze auf Dauer hinbekomme…Vorallem, wenn es nicht mehr herbstlich schön, sondern winterlich kalt ist.

Nun sage ich erstmal Tschüss Herbst! Danke für die schöne Zeit! Und Hello Winter… lass es uns gemütlich machen…

Am Wochenende werde ich den Pflanztisch aufräumen und ein wenig anders dekorieren. Die kleinen Tannen vom letzten Jahr haben den Sommer gut überstanden und dürfen nun die hinterste Gartenecke verlassen.

Die Kürbisse, die essbar sind, wandern nun alle in die Vorratskammer und die wenigen, die es nicht sind…Goodbye…

Habt ihr noch Kürbisse dekoriert? Oder seid ihr schon mit der Winterdeko dran?

Gestern Morgen wurde es mir so richtig bewusst, dass der Herbst nun vorbei ist. Der Winter klopft an die Tür und wartet darauf eingelassen zu werden. Ich mag diese nebligen Tage, wenn die Luft so frisch und klar ist. Es ist herrlich nach einer Stunde draußen ins Warme zu kommen und erstmal einen Tee zu genießen. Jede Jahreszeit hat so ihre Vorzüge. Jede mag ich auf ihre Art. Meine Bücherwunschliste ist noch länger geworden, die Holzvorräte sind aufgefüllt, ebenso der Teevorrat… Ich kann es kaum erwarten, die gemütlichen Sonntagnachmittage vor dem Kamin zu verbringen und zu lesen, zu malen, zu basteln oder zu tun, nach was auch immer mir der Sinn steht. Es ist so eine ruhige Zeit…die Winterzeit. Findet ihr nicht auch?

Ich wünsche euch einen gemütlichen Abend!
Alles Liebe
Yvonne

8 Kommentare zu “Tschüss Herbst…es war schön mit dir

  1. unser kleiner Mikrokosmos

    Hallo Yvonne,
    das sind ja wunderschöne Herbstimpressionen die da mitgebracht hast. Ich muss gestehen ich bin noch im Herbst MOdus. Das Wetter war die vergangenen Tage eher frühlingshaft und die Winterdeko darf ruhig noch etwas warten.
    Liebe Grüße
    Silke

    Reply
  2. Claudia

    Liebe Yvonne,
    herrlich hast Du das Herbstgold und den mystischen Nebel eingefangen, ich liebe diese Stimmungen sehr und habe Deine Bilder sehr genossen!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    Reply
  3. niwibo

    Hier wird es jeden Tag ein wenig winterlicher.
    Ich sage dem Herbst in Etappen Tschüss, möchte ihn eigentlich noch nicht ziehen lassen.
    Aber ich freue mich auch schon auf den Winter.
    Nur das Dunkle mag ich nicht ganz so gerne.
    Ich bin gespannt, ob Du das mit dem frühen Aufstehen schaffst, ich drücke die Daumen.
    Dir einen schönen abed, lieben Gruß
    Nicole

    Reply
  4. Bienenelfe Kerstin

    Herrliche herbstliche Impressionen liebe Yvonne, sowohl die Farbenpracht als auch die nebligen Momente mag ich auch so gerne. Nun fallen hier auch die Blätter und man muss einfach auch den Herbst ziehen lassen. Mir geht es auch so, dass ich mich auf die Lesestunden am Kaminfeuer freue.

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    Reply
  5. kleiner-staudengarten

    Wie herrlich hast du die herbstgoldenen Impressionen eingefangen…so wunderschön, liebe Yvonne. Aber auch die Nebelbilder haben etwas. Freuen wir uns auf einen kuscheligen Winter und genießen die letzten Herbsteindrücke.
    Lieben Gruß, Marita…die ihr Kürbisdepot auch durch leckeren Kuchen reduzieren wird.

    Reply
  6. Christine

    Einfach nur wundervoll, wie du den goldenen Herbst; dazu gehören auch die nebeligen Morgenstunden oder auch ganze Tage; eingefangen hast. Bisher bin ich vom November positiv überrascht, da wir das Glück hatten, dass fast jeder Tag Sonnenschein und tolle Sonnenuntergänge mit sich brachte. Es ist überall immer noch schön herbstlich und die Eiche vor “unserem Haus” trägt immer erst sehr spät ihr gelbes Kleid :-).
    Habe ein gemütliches Wochenende. Liebe Grüße. Christine

    Reply
  7. get lucky

    …Ja, liebe Yvonne,
    ich hab ihn sehr genossen, den goldenen Oktober, zwar mit ein bisschen Quarantäne, aber wenn man bedenkt, dass wir heute schon fast Mitte November haben, eilen wir ja schon auf Dezember zu. November ist normalerweise nicht so meins.
    Ein wunderbares Wochenende, bis dann
    Gabi

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.