Schlagwort "Blumendekoration"

Erste Kürbisse

Sommer oder Herbst, die Frage steht weiterhin im Raum… Noch blühen die Sommerblumen im Garten ohne Ende. Aber das Licht ändert sich und morgens ist viel Tau auf dem Rasen. Definitiv meldet sich der Herbst an. Aber gestern und heute ist es so sommerlich warm, dass man glauben möchte, der Sommer verlängert nochmal. Ich mag weiter lesen >

Sommerpause beendet

Lang, lang ist es her, seitdem letzten Post. Ich hatte gar nicht beabsichtigt eine Art Sommerpause zu machen, es ist einfach so passiert. Vielleicht weil sovieles im Privaten los war. Seit einem dreiviertel Jahr macht uns meine Schwiegermutter gesundheitlich Sorgen. Und die letzten Monate haben viel Kraft gekostet. Vorallem die letzten zwei Monate, denn sie weiter lesen >

Doch ein Gartensommer

Seid ihr auch so zwiegespalten? Auf der einen Seite freut man sich über jeden Regentropfen, auf der anderen Seite möchte man den Sommer im Garten genießen. Die letzten Wochen war es hier sehr regnerisch, fast schon herbstlich frisch. Da habe ich mir dann schon die Nase an der Fensterscheibe plattgedrückt und mich gefragt: War’s das weiter lesen >

Sommerkranz mit Gartenblumen

Seit drei Tagen haben wir so ein grau in grau draußen, aber zumindest war es trocken, sodass  ich heute ein wenig Zeit im Garten verbringen konnte. Es sieht nach den starken Regenfällen und  dem Wind ziemlich wüst aus. Ich weiß, die Natur braucht noch viel mehr Wasser von oben, aber dennoch finde ich es schade, weiter lesen >

Erste Gartenrosen

Schon ist Pfingsten wieder vorbei. Geht es nur mir so, oder habt ihr auch das Gefühl, die Zeit rennt in diesem Jahr noch viel schneller als sonst? Kaum steht “etwas” vor der Tür, schon ist es wieder vorbei. Wir haben nun schon JUNI. Dabei war doch gefühlt gerade erst Ostern. Kaum habe ich den Tulpen weiter lesen >

Frühlingskiste

Hatte ich euch schon meine diesjährige Frühlingskiste gezeigt? Ich glaube nicht. Seit ein paar Jahren stelle ich mir in jedem Frühjahr eine Blumenkiste zusammen. Farblich variiert es immer ein wenig. Entstanden war diese Idee, um den Frühling ins Haus einziehen zu lassen und es so praktisch ist, wenn man die Kiste beim umdekorieren mal schnell weiter lesen >

Wohnzimmer – Kleines Makeover

(*Werbung/mögliche Markenerkennung) – Bisher hatte ich euch noch gar nicht mein kleines Makeover im Wohnzimmer gezeigt. In einem Post im Februar hatte ich schon mal geschrieben, dass ich auf der Suche nach einem anderen Spiegel bin. Mir spukte schon länger  eine Idee im Kopf rum. Kurz danach wurde ich fündig. Und so schaut diese Ecke weiter lesen >

Frühlingstisch im Garten

Nun ist es schon fast Ende März. Die Tage ziehen an mir vorüber, dass ich manchmal nicht mehr weiß, welches Datum wir haben. Sovieles, was seit Anfang des Jahres in der Familie passiert und auch,  was nun in der Welt passiert, nimmt mich ein und beherrscht meine Gedanken und Zeit. Damit das nicht überhand nimmt, weiter lesen >

Frühlingsanfang

Heute ist offizieller Frühlingsanfang. Fast wäre er an mir unbemerkt vorbei gegangen, nicht, weil es draußen keine Anzeichen für den Frühling gibt. Es blüht und grünt immer mehr in der Natur, als auch im Garten. Sondern wegen des Coronavirus, der mich sehr beschäftigt. Viele Gedanken  gehen mir durch den Kopf. Sorgen um die Eltern und weiter lesen >

Der Frühling klopft an die Tür

Der Frühling klopft an die Tür. Was für ein herrlicher Tag heute ist. Die Sonne scheint, und man hört überall fröhliches Vogelgezwitscher. Dabei habe ich das Gefühl, ich erwache aus meinem Winterschlaf und habe doppelt soviel Energie wie noch vor drei-vier Tagen. Geht es euch auch so? Sobald es draußen emsig zugeht, die Sonne ihre weiter lesen >