Mini Gartenprojekt

16. Juli 2021 |  5 Garten

*Werbung – unbeauftragt / Produktname wird genannt

Vor einigen Wochen habe ich ein Mini-Gartenprojekt angefangen. Was soll ich sagen, die kleinsten Sachen dauern manchmal am längsten. Immer wieder habe ich die Vollendung aufgeschoben, weil an dem Tag wieder etwas anderes wichtiger war. Umso schöner ist es nun, dass es seit letzter Woche fertig ist und ich genieße diese winzige Veränderung sehr. Was so ein Farbklecks manchmal ausmacht.

Findet ihr nicht?

So sah die Ecke vorher aus. Viel hat sich nicht verändert, nur ein paar Fensterläden sind dazu gekommen. Solche Läden wollte ich schon länger als Deko nutzen. Allerdings muss ich zugeben, die alten Fensterläden sind mir oft zu lang und etwas zu kostspielig, um sie im Garten der Witterung auszusetzen, daher habe ich mich für neue Läden entschieden. Sie sind aus Kiefernholz und waren ungestrichen. Ich habe sie mir mit einer Milk Paint Farbe gestrichen und sie danach mit einen braunen Wachs künstlich altern lassen. Wo ich keinen Wachs aufgetragen habe, habe ich sie zusätzlich zum Schutz geölt. Nun stehen sie schon ein paar Tage auf dem kleinen Blumentisch und verschönern mir den Anblick. Bin hin und weg von dem hübschen Blauton.

Die Milk Paint Farbe, die ich dieses Mal genutzt habe, kannte ich vorher noch nicht, sie ist von Homestead House und der Farbton heißt Rideau Blue . Ein wirklich schönes Blau, das ich mir noch für viele andere Projekte vorstellen könnte. Habt ihr schon mal mit Milk Paint Farbe gestrichen?
Ich finde das Farbpulver zum Anmischen sehr praktisch, da man immer nur die Menge anmischen kann, die gerade benötigt wird. Andere Farbe trocknet mir leider hin und wieder ein, wenn ich sie längere Zeit nicht gebraucht habe. Was ich mehr als schade finde. Wie sich die Farbe über längere Zeit bei Witterung macht, kann ich noch nicht sagen. Aber bisher schaut es bestens aus. Die letzten Regentage hat sie gut überstanden.

Die Bilder sind letzte Woche entstanden, wenn ich bedenke, was sich innerhalb dieser weniger Tage im Garten getan hat. Trotz des ganzen Regens. Unglaublich. Die Annabelles sind inzwischen ganz weiß, die anderen Hortensien haben erste Blüten und die Himbeeren in dem grauen Kübel werden bald erntereif sein.

Dafür sind die Rosen inzwischen verblüht. Die remontierenden schneide ich am Wochenende und hoffe auf eine schöne Nachblüte. Bei den anderen genieße ich im Herbst die schönen Hagebutten.

Auch der Fingerhut und der Rittersporn ist nun Geschichte. Ebenso die Glockenblumen. Vieles habe ich schon runtergeschnitten, wie z.B. den Salbei, der nun wieder neu austreibt. Dafür blüht nun der Phlox und die Margariten ganz wunderbar. Der Garten schaut herrlich saftig aus, zum Glück nicht so vertrocknet und leidend wie in den letzten 2-3 Sommern.

In diesem Frühjahr hatte ich das Gemüsebeet überarbeitet, noch ist nicht alles sowie in meiner Vorstellung, aber es wird. Wenn ihr Lust habt, nehme ich euch demnächst in dieses Garteneckchen mit.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Start ins Wochenende! Bisher sieht es nach Gartenzeit aus. Ich würde mich freuen. Was sind eure Pläne für’s Wochenende?

Alles Liebe
Yvonne

5 Kommentare zu “Mini Gartenprojekt

  1. Rosi

    hach.. ich bin hin und weg..
    deine Ecke gefällt mir super ..
    ich habe noch alte Fensterläden bei meinem Vater ..
    aber der Garten dort muss warten
    doch so etwas könnte ich mir gut vorstellen
    da ist so eine “Schmuddelecke” mit Kompostmieten
    alles in die Jahre gekommen
    das könnte ich umsetzen und eine schönere Ecke draus machen.. mal sehen 😉
    aber noch habe ich keine Zeit

    die blaue Farbe gefällt mir auch sehr gut

    liebe Grüße
    Rosi

    Reply
  2. Burglind Moll-Ebel

    Liebe Yvonne,

    toll schauen die Schlagladen aus und die Farbe gefällt mir richtig gut so wie die ganze Gartenecke. Ich habe auch noch zwei Läden im Garten zum Nachbar stehen, die hatte ich mal für 3 € das Stück bei Ebay-Kleinanzeigen im Nachbarort geholt und sie sind immer noch braun gestrichen, aber inzwischen schon gut von Efeu zugewachsen. Da könnte ich mal Hand anlegen.

    Liebe Grüße
    Burgi

    Reply
  3. niwibo

    Das sieht so toll aus liebe Yvonne,
    das macht direkt viel mehr her.
    Und ich habe Lust, meinen Fensterladen auch zu streichen, ich glaube, er wird grau, lach.
    Hier hat der Regen so gewütet, meine Rosen sind hinüber, ich habe alles untergeschnitten.
    Dir ein schönes Wochenende, ganz lieben Gruß
    Nicole

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.