Schlagwort "Arbeitszimmer"

Der Sommer kann kommen

“Werbung wegen möglicher Markenerkennung.” Nachdem nun auch die Chaosecke im Arbeitzimmer beseitigt ist (darüber habe ich euch im letzten Post berichtet), macht es mir  noch viel mehr Spaß, mich in diesem Raum aufzuhalten, ihn zu dekorieren und  dort kreativ zu sein.  So kam es, dass ich letztens meinen kleinen Tisch – an dem ich gerne weiter lesen >

Viel Stauraum – weniger Chaos

Enthält Werbung für DÄNISCHES BETTENLAGER* In meinem Büro gab es eine Ecke, in der es oft chaotisch zuging. Hatte ich zuviel Kram oder zu wenig Stauraum? Da ich jedes Jahr meinen Rappel bekomme und aussortiere, war ich der Meinung, es sind nicht zuviele Sachen. (Mein Mann würde das wohl etwas anders sehen.) Als ich letztens weiter lesen >

Neuer Look im Büro

Anzeige wegen möglicher Markenerkennung Letztens habe ich in meinem kleinen Büro ein wenig umgeräumt. Alles fing damit an, dass ich dachte, ich muss dringend meine Zeitschriftensammlung sortieren. Es sind einfach zuviele. Ich habe ein Regal dafür, dass hatte ich euch letztes Jahr schon einmal gezeigt, und immer wenn es voll ist, sortiere ich aus. Dieses weiter lesen >

Winterliche Deko im Januar

(Anzeige wegen möglicher Markenerkennung) Wenn Anfang Januar – hier immer am 06.01. – die Weihnachtsdeko wieder weggeräumt ist, entsteht eine Leere, die erstmal angenehm ist. Für so ein-zwei Tage. Aber dann juckt es mich wieder in den Fingern ein wenig zu dekorieren und ich krame vieles wieder raus. Ich habe keine spezielle Winterdeko, vielmehr sind weiter lesen >

Dazu gelernt – erste Weihnachtsbasteleien

Anzeige / Dieser Post enthält Werbung / Verlinkungen Jetzt schon Weihnachtsdeko? Nein, nicht wirklich! Es sind nur erste Basteleien. In den vergangenen Jahren habe ich immer erst nach Totensonntag mit der Weihnachtsdeko begonnen, auch mit den Basteleien. Aber zeitlich war es dann immer etwas eng. Ich möchte mich nicht hetzen, um das Haus weihnachtlich zu weiter lesen >

Eine Kommode passend machen

(Anzeige /  Lieben Dank an Dänisches Bettenlager für diese tolle Kooperation) Es ist etwas Neues eingezogen, neu im wahrsten Sinne des Wortes. Kein altes Stück, keins, das schon eine Geschichte hinter sich hat. Aber es ist ja nicht so, als hätten wir nur alte Schätzeleins bei uns. Ich mag unsere Mischung aus alt und neu. weiter lesen >

Meine Favoriten

Anzeige, dieser Post enthält Büchertipps / Vor einigen Wochen, nein ich muss ehrlich zugeben, schon vor ein  paar Monaten wurde ich gefragt, ob ich nicht mal meine Dekobücher zeigen könnte und wo ich sie aufbewahre. Das ist gar nicht so einfach muss ich gestehen. Denn Bücher sind hier überall verstreut. In meinem Büro habe ich weiter lesen >

Spätsommerdeko mit Gartenblumen

Gestern versuchte ich mich mit ein paar Gartenblumen zu motivieren. Kennt ihr auch solche Tage, wo einfach der richtige Schwung fehlt. Ich hatte genügend geschlafen, keine Frage. Aber trotzdem fühlte ich mich wie nach einem 10stündigen Marathon.  Wobei ich den noch nicht mal eine Stunde durchhalten würde, aber das ist eine andere Geschichte. Alles rief weiter lesen >

Botantical Style

Anzeige, dieser Post enthält einen Buchtipp und Verlinkungen / Nachdem die letzten Tage wenig einladend waren, um im Garten zu buddeln, habe ich stattdessen meine Blumen- und Kräutersamen sortiert.  Regenwetter hat auch was Gutes. Zum einen brauchte die Natur dringend Wasser, zum anderen komme ich dazu, hier klar Schiff zu machen und mein Chaos zu weiter lesen >