Schlagwort "Frühling"

Bärlauchgnocchi mit Krautkopf

Werbung – dieser Post enthält Werbung in Form eines Buchtipps Haben wir Frühling oder Herbst? Draußen stürmt es immer noch ums Haus und ich sitze hier und denke mit Genuß an die leckeren Bärlauchgnocchi von gestern und süppel  mir dabei einen warmen Tee. Wüsste ich es nicht besser, würde ich annehmen, wir haben Oktober und weiter lesen >

Es geht zur Zeit nur langsam

Hallo ihr Lieben, nun ist der letzte Post schon ein paar Tage her. Was daran liegt, dass ich  mit einer Schiene an der rechten Hand rumlaufe. Seit ein paar Wochen habe ich Probleme mit der  Hand und war zwischenzeitlich  beim Orthopäden. Herausgekommen ist eine Sehnenscheidenentzündung im Daumen, und leider hat  sich ein Schnappfinger entwickelt. Schmerzlich weiter lesen >

DIY Osternest

(Werbung – dieser Post enthält eine Verlinkung) Gestern Nachmittag habe ich ein wenig im Garten rumgewurschtelt. Zuerst den Pflanztisch etwas aufgeräumt und dann dekoriert, sodass er ostertauglich aussieht. Nach Ostern kommt der Großputz, dabei wird er komplett leer geräumt, und ich mache eine neue Arbeitsplatte drauf. Aber bis dahin geht das erstmal so. Vielleicht sind weiter lesen >

Für Ostern gebacken

(Unbeauftragte Werbung – wegen Magazin-Nennung) Letztes Wochenende habe ich ein neues Rezept ausprobiert. Ich dachte, ich backe es schon mal Probe, ob es das richtige für die Ostertage ist. Wir bekommen zwar keinen Besuch in diesem Jahr, aber einen kleinen Nachmittagskaffee genießen wir Ostersonntag trotzdem. Vor einigen Tagen erhielt ich die neue Landgang, ein schönes weiter lesen >

DIY Oster-Frühlingskranz

(* Der Oster-Frühlingskranz entstand in Kooperation mit „Blumen – 1000 gute Gründe“, somit enthält der Post Werbung) So langsam, aber sicher bin ich in Osterdeko-Stimmung. Und seit ein paar Tagen schwirren mir Kranz- und Tischdeko-Ideen durch den Kopf. Da wir in diesem Jahr aufgrund der allgemeinen Situation keinen Besuch über Ostern bekommen werden, werde ich weiter lesen >

Heute ist wieder so ein Tag

Es ist Wochenmitte und ich frage mich, was war mit dem Montag und Dienstag? Habe ich etwas verpasst? Ich kann mir nicht helfen, aber die Zeit rinnt mir immer wie Sand durch die Finger. Es gibt immer sovieles, das ich gerne mache – neben der Arbeit – sodass die Tage scheinbar immer schneller vergehen. Das weiter lesen >

Die erste Frühlingskiste in diesem Jahr

Vor ein paar Jahren hat es angefangen, dass ich mir im Frühjahr eine „Frühlingskiste“ gemacht habe. Es ist inzwischen schon eine Tradition für mich geworden. Jedes Jahr variiert sie ein wenig. Und inzwischen mache ich sogar zwei Kisten, eine für drinnen und eine für draußen. Wenn ihr Lust habt die „alten“ Kisten Frühlingskisten zu sehen, weiter lesen >

Der Kofferraum war gut gefüllt

Vor ein paar Tagen bin ich schwach geworden… ich habe meinem inneren Drang nachgegeben. Und kam mit einem gut gefüllten Kofferraum voller Frühlingsblumen nach Hause. Hatte ich nicht noch vor ein paar Tagen geschrieben, ich könnte mich nicht zwischen Frühlings- und Winterdeko entscheiden? War ich mir nicht noch unsicher? Tja was soll ich dazu sagen… weiter lesen >

Das Gartensofa ist schon eingeweiht

*Werbung – wegen Buchtipp und möglicher Produkterkennungen.   Es ist kaum zu glauben, vor kurzem noch saßen wir warm eingepackt mit Fellen und Decken auf der Terrasse und haben Schnee und Sonne genossen, und dann ändert sich mal so das Wetter und wir haben es eine Woche später fast 25 Grad wärmer.  Auch letztes Wochenende weiter lesen >

Winterdeko oder doch schon Frühlingsdeko

Momentan bin ich ein zwiegespaltenes Wesen, ich schwanke zwischen Winterfreude und Frühlingslust. Und das spiegelt sich bei uns Zuhause. Vor einigen Tagen sind zwar schon ein paar Frühlingsblumen eingezogen und zwei-drei blumige Kissen kamen hinzu, aber  noch waren überall Zapfen verteilt. Ob im Korb, als Kranz an der Hakenleiste, in Gläsern, zwischen Blumen… Dazu lagen weiter lesen >