Kategorie "Eat"

Apfel Pie

Vorgestern habe ich noch eine letzte Herbst-Tischdeko fotografiert und dafür Apfelpies gebacken. Das Wetter war so herrlich, dass ich draußen einen Tisch in Herbstfarben dekoriert habe. Im Hintergrund sieht man noch ein wenig vom schönen Herbstlaub. Inzwischen hat der Regen es abgeregnet. Aber vorgestern leuchteten die Blätter noch in den schönsten Farben. An solchen Tage weiter lesen >

Nicht so, wie es sein sollte

Auch in diesem Jahr wurden wir von lieben Nachbarn wieder reich mit Äpfel beschenkt. Es sind eigentlich keine direkten Nachbarn von uns. Ein sehr nettes älteres Ehepaar, dass auf einen ehemaligen Bauernhof mit einer großen Obstwiese wohnt, verwöhnt uns jedes Jahr mit Kirschen, Birnen und Äpfel. Der Hof ist ca. 10 Gehminuten von uns entfernt weiter lesen >

Florentiner Apfelkuchen in der Sonntagsküche

Gestern Morgen dachte ich, nun ist es soweit, der Herbst ist da. Die Luft war kühl und frisch. Auf dem Rasen hing ein leichter Tau und es war so eine Stille. Ich vermisste das fröhliche Vogelgezwitscher, dass uns den Sommer über morgens immer geweckt hat.  Anstatt die Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren, bekam ich weiter lesen >

Ein Sonntagnachmittag mit Zwetschgenkuchen

Schon seit längerem wollte ich die Sonntagskuchenrubrik auf dem Blog  mal wieder aufleben lassen. Ich finde es immer schön, zum Wochenende etwas zu backen und würde das gerne mit euch teilen. Habt ihr Lust auf mehr Rezepte?  In meinem Bloganfängen habe ich viel mehr Rezepte geteilt. Aber als der Blog von blogspot zu wordpress umgezogen weiter lesen >

Sommer und Kirschen

Sommer und Kirschen, gibt es Schöneres? Ok, da wären noch Sommer und Erdbeeren. Herbst und Kürbisse, Winter und Kekse… ich höre besser auf. Es gibt immer etwas, das einfach perfekt zusammen passt. Der Juli gehörte den Kirschen. Hier zumindest. Ich liebe diese kleinen roten Früchtchen. Und in diesem Sommer wurde ich reich damit beschenkt. Ich weiter lesen >

Neue Inspirationsquelle

Anzeige, dieser Post enthält einen Buchtipp / Gerade weiß ich  nicht, wie ich den Post starten soll. Meine Gedanken sind heute etwas konfus. Vieles ist in den letzten Wochen passiert und ich merke es hat sich soviel aufgestaut, dass ich mich ein wenig überrollt fühle. Vielleicht fange ich einfach von Sonntag an. Die Sonntage nutze weiter lesen >

Was ich liebe…

Anzeige, dieser Post enthält einen Buchtipp Wenn ich eins liebe, dann sind das Bücher. Das war schon immer so. Ohne Bücher wäre für mich die Welt nur halb so schön. Natürlich findet man heutzutage alles auch online. Aber für mich gibt es nichts Schöneres als ein Buch zu lesen, in einem Bildband zu blättern oder weiter lesen >

Aus der Backstube

Vor zwei Wochen habe ich die Backstube eröffnet. Weihnachtsbäckerei möchte ich es noch nicht nennen, da ich zuerst ein paar herbstlich aussehende Plätzchen gebacken habe. Die Weihnachtsbäckerei startet aber auch sehr bald. Ich liebe es zur Adventszeit Selbstgemachtes zu verschenken.  Die heutigen Plätzchen sind super einfach und schnell gemacht. Sie waren die Ersten, die ich weiter lesen >

Apfel Pie – Herbstzeit

Genießt ihr den Herbst auch so? Ich liebe es zu zuschauen, wie die Natur sich verändern. Wie sie zuerst ihre Farben verstärkt, um dann ihr “Kleid” abzustreifen für den Winter.  Egal wie das Wetter ist, ob die Sonne scheint oder noch der Nebel über den Felder und Wegen liegt, ich streife dann zu gerne umher. weiter lesen >

Buttermilchwaffeln und erste Herbstdeko

Hallo Ihr Lieben, heute wollte ich euch mein Lieblingswaffelrezept und meine erste Herbstdeko zeigen, die letzte Woche eingezogen ist. Wetterbedingt hatte ich ein paar Sonnenblumen vor der Regenflut aus dem Garten gerettet. Sie waren sozusagen der Beginn der Herbstdeko im Wohnzimmer. Seitdem habe ich einiges umdekoriert. Im Herbst mag ich außer den schönen Grüntönen auch weiter lesen >