Sommerpause beendet

31. August 2020 |  12 Decorate, Dekorieren & Wohnen

Lang, lang ist es her, seitdem letzten Post. Ich hatte gar nicht beabsichtigt eine Art Sommerpause zu machen, es ist einfach so passiert. Vielleicht weil sovieles im Privaten los war. Seit einem dreiviertel Jahr macht uns meine Schwiegermutter gesundheitlich Sorgen. Und die letzten Monate haben viel Kraft gekostet. Vorallem die letzten zwei Monate, denn sie liegt seit mehr als acht Wochen im Krankenhaus, davon einige auf der Intensivstation. Mittlerweile geht es aufwärts und ich kann gar nicht sagen, wie froh wir darüber sind.

Aber das soll gar kein trauriger Post werden, kein sorgenvoller. Mehr ein Hallo-Post, es geht weiter. Mich mit Deko zu beschäftigen, zu posten macht mir immer viel Freude und gibt mir  auch Energie. Diese hatte mir die letzten Wochen allerdings komplett gefehlt, daher tat mir die Auszeit sehr gut. Nun bin ich voller Elan und freue mich darauf mit euch bald in den Herbst zu starten. Noch sieht hier alles sehr sommerlich aus. Auch im Garten blühen noch viele Sommerblumen. Bis auf die etwas kühlere Luft deutet noch nichts auf den Herbst hin. Aber das kommt wahrscheinlich schneller als man denkt. Das Licht verändert sich und vorallem am frühen Morgen fühle ich einfach die kühlere Jahreszeit lässt nicht mehr lange auf sich warten. Geht es euch auch so?

Drinnen, wie draußen sind ein paar Sonnenblumen eingezogen. Ich bin mit gelben Blumen nie so richtig warm geworden. Außer im Frühling und im Spätsommer-Herbst, da mag ich sie. Sie passen dann irgendwie. Auch, wenn sich das merkwürdig anhört. Ich kann es nicht so wirklich beschreiben, aber so Ende August, Anfang September ziehen mich Sonnenblumen und Co. magisch an und dann habe ich Spaß daran sie zu dekorieren. Im Juni oder Juli laufe ich an gelben Blumen vorbei, ohne auch nur einen Blick darauf zu werfen.

Noch ist es im Wohnzimmer sehr hell und luftig, zum Herbst hin möchte ich etwas verändern. Ich mag es dann kuschliger, wärmer von der Atmosphäre. Was ich genau verändere, kann ich noch nicht sagen, denn ich weiß nicht, ob es klappt. Muss meinen lieben Mann noch überzeugen 😉

Verändert ihr auch gerne zum Sommer oder Winter hin etwas? Oder lasst ihr gerne alles beim “Alten” und ändert vielleicht nur die Kissenfarbe? Manchmal frage ich mich schon, ob meine Hummel im Hintern normal sind. 😀

Den Strauß habe ich ein paar Tage später nach draußen stehen, so hält er länger. Macht sich ganz gut zwischen den aufgesammelten Äpfeln. Soviel, wie in diesem Jahr, hat unser Apfelbaum noch nie getragen. Ich glaube, es gibt bald einen Apfelkuchen.

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hatten einen schönen Sommer und wir sehen uns hier nun öfter wieder!

Alles Liebe
Yvonne

12 Kommentare zu “Sommerpause beendet

  1. niwibo

    Apfelkuchen muss ich auch mal wieder backen und damit den Herbst begrüßen liebe Yvonne.
    Schön hell und luftig sieht es bei Dir aus und mir gefällt es so.
    Für den Herbst kannst Du ja ein paar kuschelige Kissen verteilen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    Reply
  2. Edith Götschhofer

    Liebe Yvonne,mir kommt vor das sich dieses Jahr der Herbst schneller einstellt als das Jahr zuvor.
    Nicht schlimm, da ich ein absoluter Fan vom Herbst bin.
    Ja ich verändere zu jeder Jahreszeit etwas im Haus, so habe ich auch jetzt meine Holzverkleidung im Esszimmer gestrichen und das gefällt mir sehr.
    Aktuelle Bilder wird es demnächst am Blog geben.
    Nun wünsche ich dir einen schönen bunten Herbst, bis bald.Edith

    Reply
  3. Sheepy

    Schön wieder hier zu lesen. Ich freue mich auch auf den Herbst, werde viel draussen sein und die bunten Farben geniessen. Natürlich muss da auch eine Herbstdeko sein.
    lieben Inselgruß
    Kerstin

    Reply
  4. Wohnsinniges

    Hallo Yvonne,
    erst einmal ganz lieben Dank für deinen Besuch bei mir und das schöne Kompliment.
    Eigentlich verändere ich zur neuen Jahreszeit nicht allzu viel, bei mir kommt jetzt die Sommerdeko weg und dafür werden Gräser und Heide dekoriert und die Felle kommen wieder aus dem Schrank 😍 Am Wochenende werde ich auch einen Kuchen backen, vielleicht einen Zwetschgenkuchen, Apfelkuchen wäre aber auch total lecker.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße von Petra.

    Reply
  5. Claudia

    Liebe Yvonne,
    wie schön, daß Du wieder da bist und dann mit so wudnervollen Bildern! Dein Blumensstrauß ist ein Traum und bringt mich zum lächeln!
    Hab einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    Reply
  6. kleiner-staudengarten

    Liebe Yvonne,
    deine wundervollen Bilder sind wie aus einem Einrichtungsmagazin…so schön. Ich dekoriere nur Kleinigkeiten jahreszeitenabhängig…Möbel und Wanddeko lasse ich so wie sie sind. Aber ich könnte auch mal nach herbstlichen Accessoires schauen.
    Lieben Gruß und hab einen feinen Tag, Marita

    Reply
  7. Kerstin Anstadt

    Liebe Yvonne, ja, ich hatte dich schon vermisst. Kann das aber verstehen, da geht erst mal alles andere vor, wenn jemand in der Familie krank ist. Bei mir ist noch “Zwischensommer” 🙂 für Herstdeko war ich noch nicht bereit. Damit warte ich noch. Dann werden aber Herbstfarben einziehen, ich beziehe meine Kissen auf der Couch in orange, weinrot und altrosa. Dann ergänze ich noch diese Farben dezent im Wohnzimmer mit Vasen, Gräsern, Kürbissen, Kastanien und Beeren. Ich freu mich schon auf diese Jahreszeit. Bin gespannt, womit du uns dann überraschst 🙂
    Liebe Grüße, Kerstin

    Reply
  8. Heidemarie Traut

    Das mit dem “Gelb” kann ich nur zu gut nachvollziehen, denn mir ergeht es genauso! liebe Yvonne.
    Und auf die geplanten Veränderungen freue ich mich schon sehr! Ich bin ein ausgesprochener Fan von
    Vorher-Nachher Bildern…!!!!!!!!!!!!
    Hab eine gute Zeit und alles Liebe
    Heidi

    Reply
  9. Christine

    Hallo Yvonne, ich freue mich auch wieder von dir zu lesen. Herrliche Fotos hast du mitgebracht. Sie bringen das sommerlich, leichte und helle sehr gut rüber. Pünktlich zum Septemberbeginn hat sich der Sommer verabschiedet. Darüber bin ich etwas traurig und hoffe, dass vor dem “richtigen Herbst” noch ein schöner Spätsommer kommt. Nicht, dass ich den Herbst nicht mag, aber ich brauche noch ein bisschen, mich umzustellen :-). Mit den gelben Blumen geht es mir ähnlich. Im Frühling mag ich gelbe Osterglocken und im Sommer Sonnenblumen total gern.
    Liebe Grüße. Christine

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.