Erste Kürbisse

15. September 2020 |  6 Garten

Sommer oder Herbst, die Frage steht weiterhin im Raum… Noch blühen die Sommerblumen im Garten ohne Ende. Aber das Licht ändert sich und morgens ist viel Tau auf dem Rasen. Definitiv meldet sich der Herbst an. Aber gestern und heute ist es so sommerlich warm, dass man glauben möchte, der Sommer verlängert nochmal.

Ich mag jede Jahreszeit. Und ich finde es immer schön, wenn man einen sanften Übergang von einer Jahreszeit zur anderen hat. So sind dann trotz sommerlicher Temperaturen ein paar Kürbisse eingezogen. Sie sitzen nun ganz bequem zwischen den Sommerblumen. So vermischen sich  in der Deko die Jahreszeiten. Wie macht ihr das? Mögt ihr so sanfte Übergänge? Oder räumt ihr eine saisonale Deko komplett weg für die nächste?

Der Pflanztisch ist momentan mehr Dekotisch. Ich topfe jetzt nicht mehr soviel um, und merke, ich müsste mal wieder Ordnung im Schrank und auch im Regal unter dem Tisch schaffen. Im Sommer ging es manchmal hoch her an diesem Tisch. Auch, wenn ich ihn immer gerne schön dekoriere, es ist dennoch in erster Linie mein Gartenarbeitstisch. Und er wird ständig genutzt, was man ihm nach nun gut 7 Jahren im Garten auch ansieht. Die obere Platte ist inzwischen in einzelne Bretter gespalten, was ihr auf dem ersten Bild gut sehen könnt. Ich hoffe, sie hält den Winter noch. Dann überarbeite ich den Pflanztisch im Frühjahr für die nächste Gartensaison. Momentan komme ich nicht dazu, da ich noch einige Projekte im Haus vor habe.

Auch der Gartenschrank verformt sich ein wenig. Der Spalt zwischen Türen und Seitenwand wird immer größer. Wie ich das löse, weiß ich noch nicht. Habt ihr eine Idee?

Die lila und beerenfarbenen Sommerblumen haben mir so gut gefallen, dass ich im Herbst auch bei diesen Tönen bleibe. Manchmal schwanke ich im Herbst auch zu so typischen Herbstfarben wie ocker, gelb und rot-orange bei den Pflanzen. Aber das kommt nur alle Jubeljahre mal vor 😉 In diesem Jahr wird es wieder beerig zugehen im Garten 😉

Die hübsche wilde Malve, habe ich aus einem Samen gezogen. Ich finde sie so bildhübsch, dass ich mir gleich drei Pflanzen gezogen habe. Konnte mal wieder nicht genug bekommen. 😉 Zwei sind schon im großen Beet eingezogen und diese möchte ich neben die Hortensie einpflanzen. Die kleinen Buchsbäumchen werden umziehen. Die Minihecke ist so zerzaust, einige Bäumchen sind schon weg, da sich der Zünsler mal eingenistet hatte. Ich glaube, die Malve macht sich gut dort. Was meint ihr?

Mit lieben Grüßen aus dem Garten verabschiede ich mich für heute. Ich wünsche euch einen schönen Tag! Macht es gut!

Alles Liebe
Yvonne

 

6 Kommentare zu “Erste Kürbisse

  1. nicole

    Hallo liebe Yvonne,
    gerade könnte man wirklich glauben, es sei noch Hochsommer.
    Im Garten geht es mir mit der Deko wie dir. Da mischt sich der Herbst ganz leise unter den Sommer. Im Haus ist das anders.
    Da wird in einer Rutsche umdekoriert.

    Die Malve ist richtig schön. die machst sich in deinem Garten sicher überall gut.

    liebe Grüße
    Nicole

    Reply
  2. Christine

    Guten Abend Yvonne, für mich und auf Grund der Temperaturen ist Spätsommer :-). Ich genieße gerade noch die wahrscheinlich letzten Sommertage. Aber du hast schon Recht, dass sich so langsam der Herbst einschleicht. Hier und da sind schon kleine Kürbisse platziert und in Gedanken schöne Herbstvorhaben geplant.

    Fällt mir jetzt erst auf… Du machst ja Werbung für das Garten-Café in Süderdeich :-). Eines meiner Lieblingscafés! Immer wenn ich oben an der Nordsee bin, darf ein Besuch dort nicht fehlen.

    Liebe Grüße und danke für deine schönen Impressionen aus deinem Garten. Christine

    Reply
  3. Rosi

    sehr schön ist es bei dir

    ich habe manche Deko ganzjährig stehen
    da kann schon mal der Hase neben einem Kürbis sitzen 😉
    meist bin ich zu faul alles weg zu räumen 😉

    hier ist es so heiß dass Gedanken an Herbst kaum aufkommen
    lediglich dass es abends schon früh dunkel ist zeigt es doch an
    für deinen Schrank.. ev. schmale Leisten so auf die Innenkannte der Seitenwand schrauben
    dass die Tür gegenschlagen kann

    liebe Grüße
    Rosi

    liebe Grüße
    Rosi

    Reply
  4. Claudia

    Liebe Yvonne,
    Deine Pflanztischecke ist ja schon immer zauberhaft, und jetzt mit den ersten Kürbissen noch ein bischen schöner :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    Reply
  5. Tante Mali

    Liebe Yvonne,
    ja, es ist eine Übergangszeit und sie hat, wie du schreibst, ihren Reiz. Sommer und Herbst geben sich auf deinem Pflanz-Dekotisch ein zauberhaftes Stelldichein. Ich mag die beerigen Töne auch sehr. Und alles blüht noch so wundervoll. Der Spalt … hmmm, Holz arbeitet, wenn es der Witterung ausgesetzt ist, aber wem sage ich das. Schau einfach einmal, was der Winter bringt, notfalls ist der Schrank eben VINTAGE … :)! Gerade und exakt kann doch jeder, oder?
    Einen dicken Drücker und liebste Grüße
    Elisabeth

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.