Author Archives: Yvonne König

About Yvonne König

Ich heiße Yvonne König und lebe mit meinen Mann in einem schnuckligen Häuschen auf dem Land, in meiner kleinen "Villa König". Ursprünglich Kölnerin und im Herzen dort immer noch beheimatet, genieße ich inzwischen das pure Landleben.

Frühlingskiste

Hatte ich euch schon meine diesjährige Frühlingskiste gezeigt? Ich glaube nicht. Seit ein paar Jahren stelle ich mir in jedem Frühjahr eine Blumenkiste zusammen. Farblich variiert es immer ein wenig. Entstanden war diese Idee, um den Frühling ins Haus einziehen zu lassen und es so praktisch ist, wenn man die Kiste beim umdekorieren mal schnell weiter lesen >

Wohnzimmer – Kleines Makeover

(*Werbung/mögliche Markenerkennung) – Bisher hatte ich euch noch gar nicht mein kleines Makeover im Wohnzimmer gezeigt. In einem Post im Februar hatte ich schon mal geschrieben, dass ich auf der Suche nach einem anderen Spiegel bin. Mir spukte schon länger  eine Idee im Kopf rum. Kurz danach wurde ich fündig. Und so schaut diese Ecke weiter lesen >

Restlos gut

(*Werbung – dieser Post enthält Buchtipps) – Restlos gut – was hat es mit diesem Titel auf sich? In diesen Tagen genieße ich Bücher noch mehr als sonst. Immer schon begleiteten sie mich.  Nun sind sie in Zeiten des “Corona-Virus” noch wichtiger für mich als sonst. Daher möchte ich euch heute zwei schöne neue Bücher weiter lesen >

Frühlingstisch im Garten

Nun ist es schon fast Ende März. Die Tage ziehen an mir vorüber, dass ich manchmal nicht mehr weiß, welches Datum wir haben. Sovieles, was seit Anfang des Jahres in der Familie passiert und auch,  was nun in der Welt passiert, nimmt mich ein und beherrscht meine Gedanken und Zeit. Damit das nicht überhand nimmt, weiter lesen >

Frühlingsanfang

Heute ist offizieller Frühlingsanfang. Fast wäre er an mir unbemerkt vorbei gegangen, nicht, weil es draußen keine Anzeichen für den Frühling gibt. Es blüht und grünt immer mehr in der Natur, als auch im Garten. Sondern wegen des Coronavirus, der mich sehr beschäftigt. Viele Gedanken  gehen mir durch den Kopf. Sorgen um die Eltern und weiter lesen >

Der Frühling klopft an die Tür

Der Frühling klopft an die Tür. Was für ein herrlicher Tag heute ist. Die Sonne scheint, und man hört überall fröhliches Vogelgezwitscher. Dabei habe ich das Gefühl, ich erwache aus meinem Winterschlaf und habe doppelt soviel Energie wie noch vor drei-vier Tagen. Geht es euch auch so? Sobald es draußen emsig zugeht, die Sonne ihre weiter lesen >

Brotzeit

Die letzten zwei Sonntage sind buchstäblich ins Wasser gefallen.  Ich habe die Zeit genutzt, um ein paar Rezepte auszuprobieren, es mir mit schönen Büchern gemütlich gemacht und den Regen, Regen sein lassen. Ein verregneter Sonntag hat auch was. Wie sagte meine Oma immer: Es kommt nur auf die Einstellung an. 😉 Also lief der Ofen weiter lesen >

Aus der Natur ins Haus

(*Werbung – dieser Post enthält einen Buchtipp) Da der Winter nicht nur auf sich warten lässt, sondern einfach nicht vorhanden ist, habe ich nun etwas trotzig die Winterdeko weggeräumt. So nach dem Motto: Dann eben nicht! Ich hätte gerne ein paar schöne kalte Wintertage gehabt, denn ich mag jede Jahreszeit.  Aber anstelle des gewünschten Winters weiter lesen >

Rollkarte – etwas Neues im Arbeitszimmer

(*Werbung – dieser Post enthält unbezahlte Werbung für Mariebelle) Vor ein paar Tagen habe ich mein Arbeitszimmer ein wenig umgeräumt. Diesen Rappel bekomme ich immer mal wieder. Ich glaube der Schreibtisch stand schon in jeder Ecke, an jeder Wand. Nun steht er wieder da, wo er vor zwei Jahren stand und die hübsche graue Kommode weiter lesen >

Rosinenbrot backen

Heute komme ich mit einem kleinen Rezept um die Ecke. Vor einigen Tagen hatte ich nach langer Zeit mal wieder ein Rosinenbrot gebacken. Sehr köstlich. Rosinenbrot ist jetzt nicht mein Favorit bei den Broten, die Herzhaften sind mir lieber, aber so ab und zu mag ich es gerne.  Letztens hatte ich lieben Besuch von einer weiter lesen >