Schattenplatz im Sommergarten

26. Juli 2019 |  11 Garten, Live

Dieser Post enthält unbezahlte Werbung für GreenGate, da Marke erkennbar & auch verlinkt ist.

Fast Wochenende… wie schnell die Woche vorbeigeflogen ist. Heiß war/ist es. Viel zu tun gibt es. Umso mehr freue ich mich wieder Zeit im Garten zu verbringen, am liebsten im Schatten und dabei die Seele baummeln zu lassen. Die Bilder sind vom letzten Wochenende, da war es noch nicht ganz so heiß, aber dennoch bevorzugte ich unseren Schattenplatz an der Holzwand. Ein kleines Sitzeckchen, von dem man schön in den Garten blicken kann und wo immer eine kleine Brise um die Ecke kommt. So herrlich angenehm.

Dort lässt sich gut ein Kaffeepäuschen machen. Mit den hübschen Sachen von GreenGate schaut es zudem wunderschön sommerlich aus. Die Farben mag ich im Sommer so gerne. Sie verschönern mir den Tag. Und wenn dann noch der Lavendel so gut duftet, dann kann es fast nicht besser sein. Mögt ihr Lavendel auch so gerne? Vor dem Haus habe ich sehr viel Lavendel stehen, leider ist dieser schon durch. Nur der in den Töpfen ist noch herrlich frisch.

 

Der Rittersporn ist leider auch schon fast verblüht. Irgendwie geht es bei der Wärme so schnell. Wenn ich ihn nach der Blüte schneide, kommt er ins Beet und ich hoffe, ich “sehe” ihn nächstes Jahr wieder 😉 Oft habe ich leider kein Glück und so manches Rittersporn ließ sich nie wieder blicken. Ob es an den Schnecken lag, oder ob es ihm bei mir nicht so gefiel? 😉 Aber ich gebe nicht auf und versuche es immer wieder. Bis er in meinem Garten heimisch ist. In diesem Jahr gab es wenigsten fünf Rittersporne im Beet, die wieder gekommen sind…das ist doch schon mal ein Fortschritt…

Ich glaube dieses Wochenende wird es keinen kleinen Kuchen geben, sondern nur kühle Sachen. Obstsalat, Melone und/oder Eis. Eben habe ich noch ein wenig selbstgemachten Eistee vorbereitet. Und Zitronen-Minz-Wasser. Sehr erfrischend. Die freie Zeit am Wochenende werden wir im Sommergarten sehr genießen.

Wie kühlt ihr euch bei den Temperaturen ab? Oder habt ihr Wasser in der Nähe? So ein See nebenan wäre jetzt nicht schlecht…

Ich wünsche euch ein schönes Sommerwochenende,
habt es fein!
Alles Liebe
Yvonne

 

 

 

Bezugsquelle Kissen & Geschirr: GreenGate

11 Kommentare zu “Schattenplatz im Sommergarten

  1. Edith Götschhofer

    Hallo, liebe Yvonne so nett wie dein Platz hier im Garten ist. Da möchte man gerne mal auf einen Kaffee vorbeikommen.
    Mein Rittersporn hatte immer Mehltau, jetzt gibt es keinen mehr in meinem Garten.
    Wir haben tatsächlich einen Fluss gerade mal 5 min. zum Gehen hier, allerdings ist das ein Wasser, das keine 17° hat, das ist eindeutig zu kalt.
    Im Haus ist es sehr angenehm, wir haben sehr dicke Mauern und da bleibt es innen kühl.
    L.G.Edith

    Reply
  2. Christine

    Wundervoll und sehr einladend schaut dein schattiger Gartenplatz aus, liebe Yvonne. Da würde ich mich doch glatt niederlassen und den lauen und warmen Sommerabend genießen :-). Ganz liebe Grüße in deine Richtung und ein wunderschönes Wochenende. Christine

    Reply
  3. niwibo

    So ein schönes Eckchen liebe Yvonne.
    Gefällt mir super. So liebevoll dekoriert und ich glaube, der Kuchen hat prima geschmeckt.
    Ich drücke die Daumen für den Rittersporn…
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    Reply
  4. kleine blaue Welt

    Liebe Yvonne,
    sehr hübsch,dein Eckchen im Garten und so schön lauschig!
    Es ist wirklich schade,daß die Blumen bei der Wärme jetzt umso schneller verblühen…
    Rittersporn find ich auch besonders toll,allein schon wegen der Farbe:)
    Wir waren diese Woche schon im Schwimmbad.
    Ansonsten Eis,Melone und Eiskaffee:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    Reply
  5. Burglind Moll-Ebel

    Liebe Yvonne,

    schön sieht dein Gartenplätzchen aus und mit dem Rittersporn geht es mir so wie Dir. Jedes Jahr pflanze ich neue Stauden, dann blühen sie und im nächsten Jahr sind sie einfach weg. Dafür kommen die Löwenmäulchen immer wieder, obwohl sie ja eigentlich nur einjährig sind. Verkehrte Welt. Wasser hätte ich schon direkt vor der Tür, den Bodensee, gleich 1 min entfernt aber ich bin so überhaupt kein Fan vom im See baden. Mir ist das an den Füßen immer zu glibberig, trotzdem liebe ich den See so direkt vor der Tür, nur zum anschauen.

    Liebe Grüße
    Burgi

    Reply
  6. Unser kleiner Mikrokosmos

    Hallo Yvonne,
    dein Garten ist wunderschön. Rittersporn ist bei mir auch immer ein wenig zickig. Manchmal klappt es, meistens aber nicht. So hat man jedes Jahr wieder etwas neues zu pflanzen. Meine Hortensien waren von einem auf den anderen Tag hinüber. Eben noch ganz toll Blüten und dann braun. Einfach furchtbar. Jetzt habe ich auf der Terrasse eine komplette Hortensien Krankenstation…
    Liebe Grüße
    Silke

    Reply
  7. Rosi

    was für ein herrliches Plätzchen
    da läßt es sich aushalten
    da käme ich auch gerne einmal zum Kaffee (und Kuchen ) 😉

    liebe Grüße
    Rosi

    Reply
  8. // Heidrun

    So ein himmlischer Lieblingsplatz im Garten, da lässt es sich gut aushalten. Und mit dem Gugglhupf obendrein, ist ein Nachmittag bestens gestaltet.

    Sommersonnige Grüße von Heidrun

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.