Wenn es anders kommt, als man denkt

6. Mai 2019 |  11 Decorate, Dekorieren & Wohnen

Manchmal kommt es anders, als man denkt… Manchmal ist einfach der Wurm drin… Manchmal fluppt es einfach  nicht…Manchmal…

So geht es mir in diesem Jahr. Ich weiß nicht, was los ist, aber eins kommt zu anderen.   Erst der Festplatten-Supergau, dann ein Fahrradunfall mit verletztem Handgelenk und als das endlich besser wurde, bekam ich meinen ersten Hexenschuss im Leben. Autsch… Dabei wollte ich doch nur etwas im Garten schneiden. Und das passierte natürlich auch  noch vor Ostern, wo ich eigentlich noch so einiges zu tun hatte. Aber so ist es, den Zeitpunkt, wann etwas passiert sucht man sich nicht aus. Und da ich immer das Positive sehe, weiß ich, das sind alles keine schlimmen Sachen. Alles kann repariert werden (damit meine ich den Computer und nicht mich 😉 ) oder heilt wieder. 

Es hat mich einfach nur Zeit gekostet. Zeit, um die verlorene  Arbeit aufzuholen. Zeit, die mir für den Garten fehlte. Zeit, für diverse Projekte. Und auch Zeit, um hier zu sein.  Aber toitoitoi Handgelenk ist heile, Rücken jammert auch nicht mehr bei jeder Bewegung (oder war das ich? ) und die Arbeit habe ich fast wieder aufgeholt. So kann ich wieder viele Dinge in Angriff nehmen, wie z.B. das Projekt “Sommersofa”. Und ich kann so nach und nach die Posts nachholen, die mir schon lange im Kopf rum spuken. Kann wieder andere Blogs besuchen. Und bei schönem Wetter den Garten genießen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, weil noch soviel Arbeit aufzuholen ist. Ach…das Leben ist doch schön! Vorallem, wenn es im Garten grünt und blüht und ich mir dort die ersten Blumen stibitzen konnte.

Kein guter Übergang…aber irgendwie musste ich den Dreher zu den Bildern finden… 😉

So schaut es momentan bei uns aus. Wir sind noch mitten im Frühling. Oder doch eher im Herbst…so kalt wie es ist. Aber im Haus sind meine “Sommerfarben” eingezogen. Die rosa und grün Töne haben erstmal Pause und ich genieße zum Weiß die hübschen blau-grünen Farben der alten Gläser. 

Die Tulpen im Garten sind fast verblüht. Ein paar habe ich mir noch für die Vase geschnitten.

Für Ostergrüße ist es zu spät… für den Tanz in den Mai auch, daher wünsche ich euch einfach einen schönen Abend. Habt es fein!

Alles Liebe und bis bald!
Yvonne

11 Kommentare zu “Wenn es anders kommt, als man denkt

  1. niwibo

    Ach Yvonne, manchmal kann das Leben ganz schön gemein sein, aber zum Glück hast Du Dich wieder berappelt und verwöhnst uns heute mit tollen Bildern.
    Schön sieht es bei Dir wieder aus und besonders toll ist der runde Kerzenleuchter.
    Ich wünsche Dir einen kuscheligen Abend, lass es langsam angehen, ganz lieben Gruß
    Nicole

    Reply
  2. Nicole

    Was machsr du denn für Sachen, liebe Yvonne.
    Hexenschuss – uähhhhh. Das ist wirklich schmerzhaft. Schön, dass es dir jetzt eieder gut geht und du alle Rückstände aufgeholt hast. Ich mag deine Sommerfarben, Fehlt nur noch der Sommer, aber ich denke poitiv – der kommt schon noch.

    liebe Grüße
    Nicole

    Reply
  3. kleine blaue Welt

    Liebe Yvonne,
    oh,dieses Jahr meinte es bis jetzt wirklich nicht gut mit dir,aber der Rest wird besser werden.
    Bestimmt!
    Schön,daß es dir wieder besser geht und du voller Tatendrang steckst!
    Nun kann der Sommer so langsam kommen und du lockst ihn garantiert herbei mit deiner tollen Deko!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    Reply
  4. Wiebke Weber

    Hi Yvonne,
    so ein Hexenschuß kann wirklich sehr schmerzhaft und somit sehr hinderlich sein (ich spreche aus Erfahrung). Auch wenn es besser ist, solltest Du noch vorsichtig sein!
    Schön, daß Dein Handgelenk verheilt ist.
    Deine Deko gefällt mir sehr der Blumenstrauß ist schön natürlich.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    Reply
    1. Yvonne König Post author

      Hi Wiebke,
      danke dir für die lieben Worte. Nächste Woche muss ich noch zum Osteopathen, mich wieder “grade” richten lassen. Mal sehen, wie es dann ist. Aber ich kann mich immer nur schwer bremsen. Wünsche dir einen schönen Tag, liebe Grüße Yvonne

      Reply
  5. Doris

    Hallo Yvonne,
    komme aus München und bin schon ein paar Mal über deinen wunderschönen Blog gestolpert.
    Da wir ( mein Mann und ich ) in ca. 2 Monaten einen Laden eröffnen ) suche ich einfach ein paar Anregungen und Farben die zusammen passen. UNd gerade das finde ich bei Dir. Deine Farbenzusammenstellung ist einfach zur sehr stimmig.
    Plane ein bisschen Shabby , Vintage für meinen Laden ein und wußte nicht die Farben die dazu passen. Ich werde deinen Blog weiter verfolgen und ein bisschen auch etwas mitnehmen. Mach bitte weiter so.
    Bisher hatte ich in unserem Büro ( Schreinerei ein Stückchen Laden bekommen, er war klein aber fein.
    Freue mich schon auf deine nächsten Seiten und verbleibe mit lieben Grüßen aus München
    Doris

    Reply
  6. Tina vom Dorf

    Liebe Yvonne,
    schön, dass es dir wieder besser geht.
    So schön, fast sommerlich, sieht es bei dir aus. Jetzt müssen nur noch die Temperaturen draußen in den Frühling/Sommer-Modus kommen. Aber perfekt ist es halt nie.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    Reply
  7. unser kleiner Mikrokosmos

    Hallo Yvonne,
    manchmal kommt es echt anders als man möchte, aber es nützt alles nichts und man muss es akzeptieren. Mein Motto lautet dann immer, wer weiß wofür es gut ist und dann ergeben sich doch meist andere Blickwinkel oder Dinge, die man aus Zeitmangel immer aufgeschoben hat. Und sei es nur mal ein gutes Buch zu lesen. Schön das es dir wieder besser geht. Lass es ruhig angehen, sonst streikt der Körper wieder…
    Liebe Grüße
    Silke

    Reply
  8. Pascale

    Zum Glück heilt das meiste schnell und gut. Ich hoffe Du bist bald zufrieden mit Deinem Projekt-Stand und bin gespannt auf Euer Sommersofa :-
    Dein Beitrag hat mich grad animiert die Kissenanzüge auch von dunkel-rot (immer noch Wintermodus) ins Türkis zu wechseln. Sie gehen jetzt dann ab in die Waschmaschine und danach in die Winter-Kiste…

    Eigentlich ist es noch zu früh für unsere Sommerfarben, aber ich hab noch immer keine Zeit gefunden in den geliebten Stoffladen nach Lindau zu fahren um endlich auch eine Frühlingsgarnitur nähen zu können.

    Pass auf Dich auf und geniess die Zeit – Der Frühling kommt dann hoffentlich irgendwann mit wärmeren Temperaturen wieder.

    Grüess Pascale

    PS: Deine Cookie-Warnung lässt sich bei mir auch durch Akzeptieren nicht ausschalten, die kommt wieder und wieder …

    Reply
    1. Yvonne König Post author

      Ich bin auch sehe gespannt auf unser Sommersofa. Ich hoffe, es wird so, wie es in Gedanken ausschaut. Wenn das Wetter hier ein wenig besser/es wärmer wird, geht es weiter. Freue mich, dass ich dich animieren konnte. 🙂 Ich fand es bei mir auch zuerst etwas früh, mit den Sommerfarben, aber das grau in grau, der letzten Woche brachte mich dazu. 😉 Nun kommt langsam die Sonne wieder…Und ich genieße die Gartenzeit. Mmh wegen der Cookie-Warnung, eigentlich geht sie nach dem akzeptieren weg. Habe es gerade nochmal getestet. Weiß jetzt nicht woran es liegen könnte, dass sie immer wieder bei dir auftaucht. Das tut mir sehr leid!!! Ich hoffe, es verleidet dir den Blogbesuch nicht. Liebe Grüße Yvonne

      Reply
  9. Michaela

    Das sieht doch herrlich aus bei euch! Bei so einem Anblick kann man doch gute Laune tanken auch wenns grad mal nicht so rund läuft. 🙂 Bei uns blüht jetzt auch schon alles sehr schön. In meine Lieblings-Blumenecke beim Flieder habe ich mir dieses Jahr auch eine Hängematte aufgestellt. Das ist im Moment mein liebster Ort im Garten. So eine Ruhe-Oase kann ich sehr empfehlen. Die gibt Kraft – auch wenn gerade mal nicht alles flutscht. 😉

    LG, Michaela

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.