Kategorie "Decorate"

Der Herbst ist da

Der Herbst ist nun doch so richtig eingetroffen. Nicht nur drinnen, sondern auch draußen. Nachdem es gestern so richtig ungemütlich war, es regnete in Strömen, beschloss ich den Sommer nun endgültig zu verabschieden und habe auch das letzte bisschen Sommerdeko beiseite geräumt. Tschüss bis zum nächsten Mal hieß es und Hallöchen Herbstdeko. Dabei schob ich weiter lesen >

Eine Kommode passend machen

(Anzeige /  Lieben Dank an Dänisches Bettenlager für diese tolle Kooperation) Es ist etwas Neues eingezogen, neu im wahrsten Sinne des Wortes. Kein altes Stück, keins, das schon eine Geschichte hinter sich hat. Aber es ist ja nicht so, als hätten wir nur alte Schätzeleins bei uns. Ich mag unsere Mischung aus alt und neu. weiter lesen >

Nicht so, wie es sein sollte

Auch in diesem Jahr wurden wir von lieben Nachbarn wieder reich mit Äpfel beschenkt. Es sind eigentlich keine direkten Nachbarn von uns. Ein sehr nettes älteres Ehepaar, dass auf einen ehemaligen Bauernhof mit einer großen Obstwiese wohnt, verwöhnt uns jedes Jahr mit Kirschen, Birnen und Äpfel. Der Hof ist ca. 10 Gehminuten von uns entfernt weiter lesen >

Naturdeko

Im Herbst habe ich immer das Gefühl von der Natur noch reicher beschenkt zu werden. Es finden sich überall zauberhafte kleine Dekosachen. Wenn ich zur Zeit mit dem Rad unterwegs bin, bringe ich immer etwas mit und kann nur schlecht an heruntergefallenen Kastanien, Blätter oder Eicheln vorbeifahren. Auch aus dem Garten lässt sich viel zum weiter lesen >

Spätsommertage…

Meteorologisch gesehen, haben wir nun Herbst. In meinem Herzen bin ich noch im Sommer und realistisch genieße ich die Spätsommertage. Wo auch immer wir gerade sind, machen wir das Beste draus. Für mich hat jede Jahreszeit ihre Besonderheiten. Und ihre Farben. Wenn es Richtung Herbst geht, verändert sich nicht nur die Deko im Haus, sondern weiter lesen >

Eine DIY Blumenkiste

Letztes Jahr habe ich mir eine große Blumenkiste gebaut. Ich hatte dieses alte Sprossenfenster und habe darüber nachgedacht, wie ich es sinnvoll nutzen könnte. Spontan kam mir der Gedanke eines kleinen Frühbeetes. Je länger ich mir den Gedanken durch den Kopf gehen ließ, umso mehr wollte ich etwas bauen, dass ich das ganze Jahr nutzen weiter lesen >

Ein Sonntagnachmittag mit Zwetschgenkuchen

Schon seit längerem wollte ich die Sonntagskuchenrubrik auf dem Blog  mal wieder aufleben lassen. Ich finde es immer schön, zum Wochenende etwas zu backen und würde das gerne mit euch teilen. Habt ihr Lust auf mehr Rezepte?  In meinem Bloganfängen habe ich viel mehr Rezepte geteilt. Aber als der Blog von blogspot zu wordpress umgezogen weiter lesen >

Im neuen Glanz

(Dieser Post enthält Werbung für Farrow & Ball, da Markennennung/Verlinkung) Ich mag alte Möbel! Das war schon immer so. Seit ich zurückdenken kann, habe ich ein Faible für alte Dinge. Ich weiß noch, wie gerne ich in der Küche von meiner Oma mit den alten Emailletöpfen gespielt habe oder den Füller von meinem Opa liebte, weiter lesen >

DIY Gartenregal

Anzeige wegen Markennennung / Verlinkung Letzte Woche ist etwas Neues für den Garten entstanden. Schon länger wollte ich einen Platz für meine kleine Gießkannensammlung haben. Ich liebe alte Gießkannen und nachdem ein schöner Platz dafür entstanden ist, kann  ich in Zukunft der Versuchung nachgeben, wenn mir eine schöne auf Flohmärkten begegnet. Dafür habe ich das weiter lesen >

Ein schattiger Gartensitzplatz

Dieser Post entstand in Kooperation mit Wayfair und enthält somit Werbung. Nachdem die Hitzewelle noch anhält und keine Ende in Sicht ist, habe ich es endlich geschafft unser Sommersofa aufzustellen. In diesem Jahr natürlich im Schatten, sonst wäre es nicht auszuhalten. Es ist schon ein wenig verrückt, letztes Jahr sehnten wir uns nach mehr Sonne weiter lesen >