Hattet ihr schöne Weihnachtstage?

28. Dezember 2020 |  11 Decorate

Wie war euer Weihnachten? Hattet ihr eine schöne Zeit? Ich finde es so schade, dass die Weihnachtstage nun schon wieder hinter uns liegen. Weihnachten liebe ich einfach sehr und freue mich schon Monate im Voraus auf dieses Fest. Noch bis zum 06.01. wird die Weihnachtsdeko stehen bleiben und ich genieße sie jeden Tag.

Geht es euch auch so? Oder räumt ihr schon kurz nach den Weihnachtstagen alles weg?

Dieses Jahr ging es viel ruhiger zu als sonst. Auch wenn ich es schade fand, viele unser Lieben dieses Mal nicht an Weihnachten gesehen zu haben, fand ich die Tage sehr schön. Vielleicht weil sie so entspannt und ruhig verliefen.  Es ging hier sehr gemütlich zu. Und der gestrige Sonntag war eine herrliche Verlängerung der Weihnachtstage.

Gestern war das Wetter hier so grausig, dass wir noch nicht mal zum Spazieren gehen die Nase aus der Tür stecken wollten. Dafür bullerte den ganzen Tag der Kaminofen und die Kerzen brannten um die Wette. Die Kerzen vom Adventskranz musste ich zwischendurch erneuern, da sie schon komplett runter gebrannt waren.

Die Weihnachtstage waren wir viel in der Natur spazieren, aber gestern habe ich meinen Lieblingsplatz vor dem Kaminofen bevorzugt, dazu leckeren Tee, ein-zwei Plätzchen und eins der neuen Bücher, die bei mir eingezogen sind. Ja, ich weiß schon wieder ein Buch, denkt ihr bestimmt. Ich kann einfach nicht ohne sein.  Das war schon immer so. So lange ich mich zurück erinnern kann, haben mich Bücher begleitet und seid ich mit fünf Jahren  lesen gelernt habe, gab es nie eine Zeit ohne Buch. Meistens sind es zwei-drei auf einmal. Oft lese ich in einem Roman, dazu gibt es noch Sachbücher in denen ich schmökere, wie Koch- und Gartenbücher. Meistens stapeln sich mehrere Bücher auf meinem Nachttisch, denn ich lese zu gerne vor dem Einschlafen ein paar Seiten. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mal ohne Bücher sein könnte. Natürlich kann man heutzutage vieles im Internet nachlesen, oder sich Bücher herunterladen. Aber für mich ist das nie dasselbe, wie ein Buch in der Hand zu halten, mir z.B. Notizen in den Koch- oder Gartenbücher zu machen, Bücher griffbereit neben dem Bett liegen zu haben.

Und da meine Sammlung stetig größer wird, stelle ich euch bestimmt noch das ein oder andere im Blog vor.

Sind bei euch auch neue Bücher eingezogen? Habt ihr einen guten Buchtipp für mich? Würde mich freuen zu hören, was ihr gerade lest.

Ich wünsche euch einen gemütlichen Abend, für mich geht es nun erstmal in die Küche…

Alles Liebe
Yvonne

11 Kommentare zu “Hattet ihr schöne Weihnachtstage?

  1. niwibo

    Ja, schon ist alles wieder vorbei liebe Yvonne,
    es waren sehr entspannte Tage, gemütlich und richtig faul…
    Bücher sind hier auch eingezogen, eins gefällt mir besonders… 111 Orte, die Du in Koblenz gesehen haben musst.
    Da bin ich mal gespannt, was wir da in nächster Zeit sehen werden.
    Die Deko steht hier auch noch, aber am Wochenende wird langsam abgebaut.
    Der Baum bleibt aber bis zum Königstag stehen.
    Dir nun einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    Reply
  2. Hos Villa Fryd

    Dear Yvonne
    I wish you a happy new year.
    Thank you for lovely photos and comments in 2020.
    I hope the next year is going so good. Stop for Corona.

    Hugs from me

    Charlotte

    Reply
  3. Heidi

    Bücher findest Du hier auch überall . Ich liebe sie.
    E-Books sind nicht mein Fall. Um so mehr sind es Exemplare aus Papier .
    Unsere Deko bleib auch noch einige Zeit . Da ich wenig Weihnachten , sondern eher
    Winterlich dekoriert habe, darf sie gerne bis Ende Januar und länger bleiben :))
    LG Heidi

    Reply
  4. Kerstin

    Liebe Yvonne,
    ja, leider war Weihnachten wieder viel zu schnell vorbei. Auch ich genieße trotzdem meine Deko jedes Jahr bis 6. Januar. Dann wird es noch etwas winterlich mit Schneemännern aus Holz bis Ende Februar.
    Deine Bücherliebe ist schon legendär!!! Ich habe auch 2 große und ein kleines Bücherregal voll. Aber wo hast du die ganzen Schätze versteckt??? Zum Lesen habe ich eher im Winter Zeit. Deine Tage haben sicher 48 Stunden……. 😉 😉 😉 Du dekorierst, fotografierst, kochst, bäckst, liest, gartelst, baust 🙂 Wie schaffst du das alles? Ich wünschte, ich hätte für vieles nach der Arbeit auch mehr Zeit. Dennoch kann ich nicht ohne Deko leben und lasse mich gerne immer wieder von dir inspirieren!
    Hab einen guten Start in ein optimistisches Jahr 2021!
    Viele Grüße, Deine Kerstin

    Reply
    1. Yvonne König Post author

      Hallo liebe Kerstin, ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gerutscht!!! Ich merke gerade, dass sich mehrere fragen, wo meine Bücherschätze versteckt sind. 😉 Die Kochbücher stehen im grauen Küchenschrank, die Gartenbücher im Regal unter dem Fernseher, dann gibt es noch ein Regal im Büro (Fotos davon kommen demnächst mal 😉 ) und zwei Regale stehem im ausgebautem Dachboden. Den habe ich noch nie gezeigt, da das Licht oben immer zu wenig ist zum fotografieren. Daher fallen die Bücher nie wirklich im Blog aus. Ich finde es sehr lieb, dass du denkst mein Tag hat 48 Stunden. Leider hat er das nicht und ich hänge soooo oft mit meiner To-do hinter her und denke immer ich müsste mehr schaffen am Tag;-) Wenn du das so auflistet, klingt es nach mehr als ich mache 😉 , denn es passiert ja nie auf einmal, sondern verteilt. Der Garten ruht zur Zeit, daher bleibt mehr Zeit für andere Dinge. Dekorieren ist meine Entspannung, die ich mir zu gerne gönne ;-), kochen und backen ist klar, Futter braucht der Mensch 😉 und die DIY mache ich immer je nach Zeit. Wie du siehst ist es gar nicht so viel. Ohne Deko kann ich, wie du, auch nicht sein, daher freue ich mich sehr, wenn ich dich ein wenig inspirieren kann, es ist so ein schönes Kompliment. Lieben Dank dafür!!! Ganz liebe Grüße Yvonne

      Reply
  5. Gabriele Wade

    Hallo Yvonne,
    ich verfolge deinen Blog nich nicht lange, lese gerne deine Inspirationen. Deine Buchtips finde ich toll, habe mir schon einige deiner Empfehlungen gekauft . Du schreibst über deine Buchliebe, die ich auch schon sehr lange teile. Ich muss jedes Jahr unzählige Schätze, leider auch die meines Liebsten abstauben ( mache ich einmal im Jahr) Nun würde mich interessieren wie du das händelst. Bei den Bildern von deiner Einrichtung habe ich bis jetzt noch kein Bücherregal gesehen. Versteckst du deineSchätze in Schränken.
    LG Gabriele

    Reply
    1. Yvonne König Post author

      Hallo liebe Gabriele,
      danke für deinen lieben Kommentar, es freut mich immer sehr, wenn ich jemand inspirieren kann. 🙂 Meine Bücher sind je nach Thema im Haus verteilt 😉 In der Küche im grauen Schrank stehen die Kochbücher, im Wohnzimmer im Regal unter dem Fernseher die Gartenbücher und dann gibt es noch ein Regal im Büro (Fotos kommen bald mal 😉 ) und zwei große Regale auf unserem ausgebautem Dachboden. Der war auch noch nie auf Bildern zu sehen, da dort das Licht für’s Fotografieren einfach zu schlecht ist. Glaube daher fallen die Bücher auf dem Blog nie wirklich auf 😉 Was das Entstauben betrifft, ich wedel da immer beim Hausputz mit einem tollen Federwedel (weiß den richtigen Namen dafür gerade nicht 😉 ) drüber. Das geht ziemlich fix. Liebe Grüße Yvonne

      Reply
  6. ANi - Flöckchenliebe

    Hallo liebe Yvonne,
    nun haben wir schon das Neue Jahr und ich möchte Dir als erstes alles Gute dafür wünschen. Bleib gesund und munter!!
    Schöne Bilder gibt es bei Dir zu sehen. Bücher haben wir auch gaaaaaanz viele – ich bin Deiner Meinung mit dem „Buch in der Hand halten“. 🙂
    Sei lieb von mir gegrüßt
    ANi

    Reply
  7. Martina Ebenfeld

    Liebe Yvonne,

    ich habe deinen Post und die Kommentare gelesen, bin auch immer für guten Lesestoff zu haben.
    Z.Z. hebe ich „Neujahr“ von Julie Zeh gelesen, sehr spannend, nahegehend und doch hoffnungsvoll…
    Vielleicht wäre das ein Tipp?!?!
    Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet

    Tina

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Yvonne König Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.