Novembertage mit Weihnachtsvorfreude

19. November 2019 |  7 Bücherliebe, Decorate, Dekorieren & Wohnen

(Werbung – dieser Post enthält einen Buchtipp) 

Das letzte Wochenende war ein regnerisches. Was bedeutete es war ein gemütliches Wochenende. Am Sonntag wurde der Ofen nicht kalt, er bullerte fleißig vor sich hin und verströmte eine kuschelige Wärme. Ich liebe diese Zeit. Nach den Sommertagen, die oft viel zu wenig Stunden für alles haben, wird es im November ruhiger und ich freue mich auf die Winter- und  Weihnachtszeit. Gut eingedeckt mit neuen Büchern, leckerem Tee – die ersten Kekse sind auch schon gebacken – habe ich das Wochenende mehr als genossen. 

Wie ich letztens schon geschrieben habe, wird die Deko winterlicher. Und alles noch viel gemütlicher. Ein paar neue Bilder hängen nun über dem kleinen Tisch, momentan mit winterlichen Motiven. Ich finde die Bilder geben dem Raum mehr Gemütlichkeit. Schon lange habe ich überlegt, was ich über diesen Tisch hänge. Es hat einige Zeit gedauert, bis ich mir sicher war. Ein langes Bild fehlt mir noch als Abschluß über den kleineren Bildern. Aber das findet sich. Auch die richtigen Motive, die für das ganze Jahr passen fehlen mir noch. Nichts hatte mich bisher so richtig begeistert. Manche Dinge brauchen einfach ihre Zeit. Bis dahin improvisiere ich gerne. Und genieße momentan die winterlichen Motive.

Mit Blick auf die neue Bilderwand habe ich am Sonntag meinen Lieblingsplatz noch mehr genießen können. Ein warmes Feuer im Rücken, seitlich einen duftenden Tee, eingekuschelt in eine Decke und ein gutes Buch auf den Knien. Mehr geht nicht.  Ich fand den Regentag herrlich.

Dieses schöne Buch habe ich am Sonntag genossen. Es ist ein außergewöhnliches Weihnachtsbuch. Etwas besonderes. Durch seine individuelle Aufmachung auch ein tolles Geschenk!

Fortnun & Mason
EST 1707

A very British Christmas
Rezepte & Geschichten
von Tom Parker Bowles
erschienen im Christian Verlag
ISBN: 978-3-95961-359-0

Die tollen Rezepte in diesem Buch stammen aus dem berühmten Kaufhaus Fortnun & Mason, welches vermutlich das britischste Kaufhaus überhaupt ist – seit 1707 ist es eine Institution des guten Geschmacks in London. 

Tom Parker Bowles ist der Sohn von Camilla, Herzogin von Cornwall, und ihrem Ex-Mann Andrew Parker Bowles. Er erzählt von Weihnachtsbräuchen und stellt viele authentische Rezepte vom namhaften britischen Lifestyle-Haus vor. Er ist Foodjournalist und Restaurantkritiker und hat  bereits sieben Kochbücher veröffentlicht. 

In dem Buch finden sich 111 der besten Rezepte für die Festsaison von der Guy Fawkes Night am 5. November über die Weihnachtstage und den Boxing Day bis zum Silvesterabend und dem Neujahrstag. Köstlichkeiten wie Brownies mit dunkler Schokoladen-Ganache und Honeycomb oder Christmas Pudding Souffles mit Orangeneis lassen einem das Wasser im Mund zerlaufen. Es gibt Rezepte für das Frühstück, den Nachmittagstee, für ein festliches Abendessen, aber auch für ein schlichteres. Es gibt süße Leckereien, ebenso herzhafte Gerichte, die die Seele wärmen.  Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu erzählt der Autor Tom Parker Bowles Geschichten über die britischen Feste und Weihnachtstraditionen. Mit dem A bis Z der Christmas Essentials steht einer englischen Weihnachtszeit nichts mehr im Wege. Das Buch ist liebevoll und edel ausgestattet, was es für mich zu einem perfekten Geschenk macht.

Ein paar Eindrücke möchte ich euch davon zeigen. Leider war für mehr Bilder einfach das Licht zu schlecht. Aber hier  könnt ihr einen Blick ins Buch werfen.

Was mich neben den tollen Rezepten, schönen Geschichten und liebevollen Zeichnungen noch begeistert hat, waren die vielen Tipps, die dabei standen. Bei manchen Rezepten stand eine Weinempfehlung, bei anderen zu welchem Anlass sie besonders geeignet sind. Ein Kapitel hieß “Nichts verschwenden, Reste verwenden”  In diesem Kapitel werden tolle Rezepte vorgestellt, die aus  übriggebliebenem Essen gezaubert werden.

Für mich ein rundum gelungenes Buch, daher wollte ich euch unbedingt vorstellen. Ich mag solche besonderen Bücher sehr!!!

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Abend! Hier werde ich nun erstmal den Ofen befeuern und mich wieder mit einem guten Buch in den Sessel kuscheln.

Alles Liebe
Yvonne

7 Kommentare zu “Novembertage mit Weihnachtsvorfreude

  1. Burglind Moll-Ebel

    Hallo liebe Yvonne,

    ich mag Dein Zuhause zu gerne anschauen, es ist so gemütlich bei Dir. Der Sessel ist klasse und den Ofen liebe ich. Leider gibt es bei uns keine Möglichkeit so einen Ofen anzuschließen aber dafür genug Kuschelecken auf den Sofas. Ich mag diese stade Zeit im November sehr gerne, da kommt man runter vom Trubel im Sommer und kann so schön das Nichtstun frönen ohne schlechtes Gewissen. Wuselig wird es bei uns nochmal zum WE, da sind wir in der Nähe von Würzburg auf einem 60. Geburtstag beim Bruder vom Schatz und danach den Freitag ist Weihnachtsfeier vom Geschäft. Am 20. Dezember verbringen wir vor Weihnachten noch ein Wochenende mit Freunden im Schwarzwald und dann darf Weihnachten gerne ganz ruhig und gemütlich kommen.

    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit mit allem was Dich glücklich macht.
    Liebe Grüße
    Burgi

    Reply
  2. Claudia

    Liebe Yvonne,
    wunderschön und so gmeütlich hast Du es daheim :O) herzlichen Dank für die schönen bilder!
    herzlichen Dank acuh für die tolle Buchvosrstellung! Das ist was für mich ( auch wenn das Regal übervoll ist …).. Ich liebe England, hab viele Jahre mit und für Engländer gearbeitet und liebe diese Weihnachtstraditionen! Schön, das zusammen mit Rezepten in einem Buch vereint :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    Reply
  3. Heidi

    Bei Dir ist es wirklich sehr gemütlich. Da möchte man sich einfach hinsetzen und Tee trinken :))
    Solche Bücher mag ich total gerne 😉
    LG heidi

    Reply
  4. kleine blaue Welt

    Liebe Yvonne,
    Gemütlichkeit pur strahlen deine Fotos heute wieder aus!
    Deine Bilderwand ist klasse und die Holzhütte ist besonders hübsch!
    Viel Freude beim Schmökern wünscht dir
    Kristin

    Reply
  5. niwibo

    Mach es Dir kuschelig liebe Yvonne.
    Da hast Du ein schönes Plätzchen, da würde es mir auch gefallen.
    Das Buch sieht interessant aus. Ich wusste gar nicht, dass der Sohn von Camilla Foodjournalist ist.
    Dir weiterhin viel Spaß beim Lesen,
    lieben Gruß
    Nicole

    Reply
  6. Nicole

    Hach ja, es ist so herrlich gemütlich bei dir, liebe Yvonne.
    Eine heimelige Umgebung ist ja zum entspannen schon die halbe Miete.
    Buch, Tee, Kekse und Ofenfeuer klingt himmlisch.

    liebe Grüße
    Nicole

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.