Kategorie "Gebacken"

Sommer und Kirschen

Sommer und Kirschen, gibt es Schöneres? Ok, da wären noch Sommer und Erdbeeren. Herbst und Kürbisse, Winter und Kekse… ich höre besser auf. Es gibt immer etwas, das einfach perfekt zusammen passt. Der Juli gehörte den Kirschen. Hier zumindest. Ich liebe diese kleinen roten Früchtchen. Und in diesem Sommer wurde ich reich damit beschenkt. Ich weiter lesen >

Neue Inspirationsquelle

Anzeige, dieser Post enthält einen Buchtipp / Gerade weiß ich  nicht, wie ich den Post starten soll. Meine Gedanken sind heute etwas konfus. Vieles ist in den letzten Wochen passiert und ich merke es hat sich soviel aufgestaut, dass ich mich ein wenig überrollt fühle. Vielleicht fange ich einfach von Sonntag an. Die Sonntage nutze weiter lesen >

Was ich liebe…

Anzeige, dieser Post enthält einen Buchtipp Wenn ich eins liebe, dann sind das Bücher. Das war schon immer so. Ohne Bücher wäre für mich die Welt nur halb so schön. Natürlich findet man heutzutage alles auch online. Aber für mich gibt es nichts Schöneres als ein Buch zu lesen, in einem Bildband zu blättern oder weiter lesen >

Aus der Backstube

Vor zwei Wochen habe ich die Backstube eröffnet. Weihnachtsbäckerei möchte ich es noch nicht nennen, da ich zuerst ein paar herbstlich aussehende Plätzchen gebacken habe. Die Weihnachtsbäckerei startet aber auch sehr bald. Ich liebe es zur Adventszeit Selbstgemachtes zu verschenken.  Die heutigen Plätzchen sind super einfach und schnell gemacht. Sie waren die Ersten, die ich weiter lesen >

Apfel Pie – Herbstzeit

Genießt ihr den Herbst auch so? Ich liebe es zu zuschauen, wie die Natur sich verändern. Wie sie zuerst ihre Farben verstärkt, um dann ihr “Kleid” abzustreifen für den Winter.  Egal wie das Wetter ist, ob die Sonne scheint oder noch der Nebel über den Felder und Wegen liegt, ich streife dann zu gerne umher. weiter lesen >

Buttermilchwaffeln und erste Herbstdeko

Hallo Ihr Lieben, heute wollte ich euch mein Lieblingswaffelrezept und meine erste Herbstdeko zeigen, die letzte Woche eingezogen ist. Wetterbedingt hatte ich ein paar Sonnenblumen vor der Regenflut aus dem Garten gerettet. Sie waren sozusagen der Beginn der Herbstdeko im Wohnzimmer. Seitdem habe ich einiges umdekoriert. Im Herbst mag ich außer den schönen Grüntönen auch weiter lesen >

Blaubeertörtchen

Anzeige, da Namensnennung Das Wochenende war so schön, ganz entgegen der Wettervorhersage. So erscheint mein Sonntagskuchen erst am Montag. Aber egal…der nächste Sonntag kommt bestimmt.  Dieses Mal habe ich kleine Mini-Blaubeer-Törtchen gemacht. Sie sind einfach und schnell zu machen. Perfekt für den entspannten Sonntag. Meine Geschirrliebe konnte ich dabei auch ausleben. Und habe ein blau-weißes weiter lesen >

Osterdeko in der Küche und Hefezöpfe (*Werbung)

Gestern habe ich meine Osterdeko rausgekramt. Besonders viel habe ich nicht, da ich oft nur mit Eiern, Federn und anderen natürlichen Materialien dekoriere. Blumen sind natürlich auch immer dabei. Wie ich letztens schon geschrieben habe, ist die Frühlingszeit bei mir vorallem eine Blumenzeit.  Aber neben der natürlichen Deko, kommen auch ein paar pastellige Stücke dazu, weiter lesen >

Frühlingsküche und Zitronenmadeleines

Lang lang ist es her, seit ich das letzte Mal gepostet habe. Nicht weil ich keine Lust hatte, sondern weil momentan jeder Tag so ausgefüllt ist. Dazu habe ich letztes Wochenende die Gartensaison “offiziell” eröffnet, heißt, ich habe mich durch die ersten Beete und Sträucher gebuddelt und geschnitten. Dieser Teil im Garten schaut nun aus, weiter lesen >

Mandelkuchen

Wochenende! Wie schön! Die Tage rasen momentan nur so dahin, umso mehr versuchen wir das Wochenende ruhiger anzugehen, es uns gemütlich zu machen. Der Ofen bullert den ganzen Tag, wir hetzen uns nicht, sondern lassen auch mal fünfe gerade sein. Machen das, was uns Spaß macht. Ich dekoriere dann zu gerne um oder probiere neue weiter lesen >