Kategorie "Gartenglück"

Apfel Pie

Vorgestern habe ich noch eine letzte Herbst-Tischdeko fotografiert und dafür Apfelpies gebacken. Das Wetter war so herrlich, dass ich draußen einen Tisch in Herbstfarben dekoriert habe. Im Hintergrund sieht man noch ein wenig vom schönen Herbstlaub. Inzwischen hat der Regen es abgeregnet. Aber vorgestern leuchteten die Blätter noch in den schönsten Farben. An solchen Tage weiter lesen >

Bisschen für Halloween vorbereitet

Dieser Post enthält Werbung / Verlinkungen// Nicht mehr lange dann ist Halloween. Ich muss zugeben, besonders viel mache ich nicht für Halloween. Bei uns kommen immer ein paar Kinder klingeln, daher dekoriere ich ein wenig im Garten und an der Haustür.  Ich finde es einfach schön, so den Spaß, den sie dabei haben, zu vergrößern weiter lesen >

Ein Sonntag im Herbst

Dieser Post enthält ein Buchtipp ( Werbung) Ist das nun der goldene Oktober oder doch eine Sommerverlängerung? Was auch immer. Der Garten rief gestern nach mir. Besser gesagt unser Sommersofa, das immer noch draußen steht. Nur ein wenig kuschliger gestaltet mit Samtkissen, Fell und Decke, diese blieb allerdings ungenutzt in der Ecke liegen. Denn bei weiter lesen >

Ist es langweilig…

  Ist es langweilig, wenn sich die Dekorationen, die man Jahr für Jahr macht, immer ähneln? Gestern wollte ich mein Fotoarchiv sortieren und bin dabei auf etwas gestossen. Was soll ich sagen, ich glaube, ich bin langweilig ;-), denn  seit Jahren mache ich die gleiche Garten-Deko. Sollte mir das zu denken geben? Oder heißt das, weiter lesen >

DIY Herbstkranz

Am Wochenende hatte ich Lust mir einen Kranz aus Hortensienblüten zu machen. Ich liebe solche Kränze. Leider waren bei fast allen Hortensien die Blüten durch den heißen Sommer schon unschön verblüht. Aber an einer Hortensie konnte ich mir ein paar Blüten für den Kranz stibitzen. Diese Blüten waren schon leicht angetrocknet. Also perfekt für einen weiter lesen >

Nicht so, wie es sein sollte

Auch in diesem Jahr wurden wir von lieben Nachbarn wieder reich mit Äpfel beschenkt. Es sind eigentlich keine direkten Nachbarn von uns. Ein sehr nettes älteres Ehepaar, dass auf einen ehemaligen Bauernhof mit einer großen Obstwiese wohnt, verwöhnt uns jedes Jahr mit Kirschen, Birnen und Äpfel. Der Hof ist ca. 10 Gehminuten von uns entfernt weiter lesen >

Eine DIY Blumenkiste

Letztes Jahr habe ich mir eine große Blumenkiste gebaut. Ich hatte dieses alte Sprossenfenster und habe darüber nachgedacht, wie ich es sinnvoll nutzen könnte. Spontan kam mir der Gedanke eines kleinen Frühbeetes. Je länger ich mir den Gedanken durch den Kopf gehen ließ, umso mehr wollte ich etwas bauen, dass ich das ganze Jahr nutzen weiter lesen >

Ein Sonntagnachmittag mit Zwetschgenkuchen

Schon seit längerem wollte ich die Sonntagskuchenrubrik auf dem Blog  mal wieder aufleben lassen. Ich finde es immer schön, zum Wochenende etwas zu backen und würde das gerne mit euch teilen. Habt ihr Lust auf mehr Rezepte?  In meinem Bloganfängen habe ich viel mehr Rezepte geteilt. Aber als der Blog von blogspot zu wordpress umgezogen weiter lesen >

DIY Gartenregal

Anzeige wegen Markennennung / Verlinkung Letzte Woche ist etwas Neues für den Garten entstanden. Schon länger wollte ich einen Platz für meine kleine Gießkannensammlung haben. Ich liebe alte Gießkannen und nachdem ein schöner Platz dafür entstanden ist, kann  ich in Zukunft der Versuchung nachgeben, wenn mir eine schöne auf Flohmärkten begegnet. Dafür habe ich das weiter lesen >

Ein schattiger Gartensitzplatz

Dieser Post entstand in Kooperation mit Wayfair und enthält somit Werbung. Nachdem die Hitzewelle noch anhält und keine Ende in Sicht ist, habe ich es endlich geschafft unser Sommersofa aufzustellen. In diesem Jahr natürlich im Schatten, sonst wäre es nicht auszuhalten. Es ist schon ein wenig verrückt, letztes Jahr sehnten wir uns nach mehr Sonne weiter lesen >