Schlagwort "Rezept aus meiner Küche"

Ein Sonntagnachmittag mit Zwetschgenkuchen

Schon seit längerem wollte ich die Sonntagskuchenrubrik auf dem Blog  mal wieder aufleben lassen. Ich finde es immer schön, zum Wochenende etwas zu backen und würde das gerne mit euch teilen. Habt ihr Lust auf mehr Rezepte?  In meinem Bloganfängen habe ich viel mehr Rezepte geteilt. Aber als der Blog von blogspot zu wordpress umgezogen weiter lesen >

Sommer und Kirschen

Sommer und Kirschen, gibt es Schöneres? Ok, da wären noch Sommer und Erdbeeren. Herbst und Kürbisse, Winter und Kekse… ich höre besser auf. Es gibt immer etwas, das einfach perfekt zusammen passt. Der Juli gehörte den Kirschen. Hier zumindest. Ich liebe diese kleinen roten Früchtchen. Und in diesem Sommer wurde ich reich damit beschenkt. Ich weiter lesen >

Aus der Backstube

Vor zwei Wochen habe ich die Backstube eröffnet. Weihnachtsbäckerei möchte ich es noch nicht nennen, da ich zuerst ein paar herbstlich aussehende Plätzchen gebacken habe. Die Weihnachtsbäckerei startet aber auch sehr bald. Ich liebe es zur Adventszeit Selbstgemachtes zu verschenken.  Die heutigen Plätzchen sind super einfach und schnell gemacht. Sie waren die Ersten, die ich weiter lesen >

Apfel Pie – Herbstzeit

Genießt ihr den Herbst auch so? Ich liebe es zu zuschauen, wie die Natur sich verändern. Wie sie zuerst ihre Farben verstärkt, um dann ihr “Kleid” abzustreifen für den Winter.  Egal wie das Wetter ist, ob die Sonne scheint oder noch der Nebel über den Felder und Wegen liegt, ich streife dann zu gerne umher. weiter lesen >

Blaubeertörtchen

Anzeige, da Namensnennung Das Wochenende war so schön, ganz entgegen der Wettervorhersage. So erscheint mein Sonntagskuchen erst am Montag. Aber egal…der nächste Sonntag kommt bestimmt.  Dieses Mal habe ich kleine Mini-Blaubeer-Törtchen gemacht. Sie sind einfach und schnell zu machen. Perfekt für den entspannten Sonntag. Meine Geschirrliebe konnte ich dabei auch ausleben. Und habe ein blau-weißes weiter lesen >

Sonntagskuchen

Ein Sonntagskuchen am Montag. Man könnte sagen, der Kuchen erscheint mit leichter Verpätung. Gestern war es einfach zu schön, um im Internet zu sein. Wir hatten hier einen Wintertag, wie aus dem Bilderbuch. Knackig kalt und wunderbar sonnig! So liebe ich den Winter! Die meiste Zeit verbrachte ich gestern draußen. Als es anfing dunkel zu weiter lesen >

Pflaumenkuchen

Letztens haben wir unsere Pflaumen geerntet. Leider waren es nicht soviele, die wir nutzen konnten. Der Baum saß dieses Jahr so voll. Aber  die meisten Pflaumen hatten leider einen “Mitbewohner”. Daher war die Ausbeute nicht gerade üppig. Es hat für einen Pflaumenkuchen gereicht. Was soll ich sagen, wir haben ihn mehr als genossen. Und ich weiter lesen >

Kirschclafoutis

Für das  Wochenende backe ich uns oft etwas. Wie letztens dieses Kirsch-Clafoutis. Ich mag es im Sommer sehr gerne, es geht schnell und lässt sich mit den verschiedenen Früchten immer wieder variieren. Bei schönem Wetter findet man uns meistens im Garten. Nach dem “rumbuddeln” in den Beeten gibt es so eine kleine Leckerei. Dann sitzen weiter lesen >

Erdbeertörtchen

Letzte Woche sah es hier sehr “rot” aus. Ich hatte auf dem Erdbeerfeld viele leckere Erdbeeren gepflückt und zu Marmelade verarbeitet. Ein Rest hatte ich für die kleinen Erdbeertörtchen verwahrt. Sie sind mit einer Puddingcreme gefüllt und einfach zu köstlich! Das Rezept schreibe ich euch weiter unten im Post auf, falls jemand Lust auf nachbacken weiter lesen >

Kleiner Kuchen zum Valentinstag

Eigentlich ist es gar kein richtiger Valentinstagskuchen. Denn es gab ihn schon gestern. Ich war einfach in Backlaune und hatte Lust den kleinen Kuchen ein wenig zu verzieren. Mein Mann hat sich darüber gefreut und sich  gleich mal ein Stückchen gegönnt.  Er ist  mein bester Testesser  für neue Rezepte, sagt mir ehrlich die Meinung, auch weiter lesen >