Winterurlaub zu Hause

15. Februar 2021 |  5 Live

 

Nach einem unglaublich schönem Wochenende, konnte ich mich heute Morgen gar nicht für den Arbeitsalltag motivieren. Das Wetter hat mir dann geholfen, denn im Gegensatz zu den letzten Tagen, haben wir heute ein grau in grau mit Regen bekommen. Der Schnee schmilzt langsam wieder und es ist vorbei mit dem Winterurlaubsgefühl.

Allerdings gab es heute früh  einen farbenprächtigen Sonnenaufgang, bevor es sich vollständig zuzog. Ich weiß gerade nicht, welcher Sonnenaufgang mich mehr begeistert. Der von heute (siehe unteres Bild) oder der von Samstag (siehe oberes Bild).

Noch liegt genügend Schnee im Garten, um die Erinnerung an drei wunderbar sonnige Schneetage wach zu halten. Tage, an denen ich mir wie im Winterurlaub vorkam. Wir hatten das Glück, am Wochenende beide frei zu haben und haben lange Spaziergänge durch die Felder gemacht. Ab mittags saßen wir im Garten in der Sonne, haben heißen Kakao geschlürft, dazu ein Leckerchen genossen und einfach entspannte Stunden gehabt bis die Sonne nicht mehr wärmte und es draußen zu frisch zum rumsitzen wurde. Meistens sind wir dann nochmal spazieren gegangen, um danach vor dem bullernden Ofen wieder aufzutauen.

Freitagmittag haben wir früh Feierabend gemacht und uns einen Weg durch den Garten geschaufelt. Es lag so unglaublich viel Schnee, das hatten wir in der Form noch nie. Den Schnee, den wir für Wege weggeschaufelt haben, nutzten wir, um eine Art Schneetisch zu bauen. Optimal, wenn man kühle Getränke genießen wollte. 😉 Bei warmen Getränken, war es weniger optimal. 😉 Außer zwei-drei Handyschnappschüsse habe ich leider keine Fotos davon gemacht. Denn ich war viel zu sehr im Genießermodus.

Die Stühle waren mit Schafsfellen und Kissen präpariert und für die Beine gab es noch eine warme Decke obendrauf. So ließ es sich wunderbar in der Sonne aushalten.

Auf den Spaziergängen habe ich ein paar Fotos  für unser diesjähriges Fotoalbum gemacht. Diese Schneepracht musste festgehalten werden. Das letzte Mal, wo wir für mehrere Tage Schnee hatten, war vor ca. 10 Jahren. Allerdings war es nicht soviel wie dieses Mal, aber er lag zumindest eine Weile. Die sonstigen Jahre hatten wir vielleicht ein oder zwei Schneetage im Winter und dann lag er eher puderzuckerartig. Und war ebenso schnell  wieder verschwunden, wie er gekommen war. Also Winterurlaub zu Hause war da nicht möglich. 😉

 

Ein paar Schneebilder muss ich euch noch zeigen. Sorry, für diejenigen, die so gar nicht dem Schnee verfallen sind.

Zu jeder Tageszeit war es so herrlich draußen. Warm eingepackt sind wir immer ca. 2 Stunden unterwegs gewesen. 

Wie war euer Wochenende? Hattet ihr Sonnenschein? Schnee?

Die nächsten Tage werde ich wohl so nach und nach den Garten aufräumen und die eingeschneite Deko wiederfinden. Und dann geht es mit großen Schritten in die Gartenplannung. Letztes Jahr hatte ich das große Beet geändert, in diesem Jahr möchte ich um den Gemüsegarten, der eher ein Beet ist, etwas ändern. Mal sehen, ob es so klappt, wie ich es mir gedanklich vorstelle…

Ich hoffe, ihr hattet einen guten Wochenstart. Bis bald…

 

Alles Liebe
Yvonne

 

 

 

 

5 Kommentare zu “Winterurlaub zu Hause

  1. Bienenelfe Kerstin

    Herrlich einfach herrlich liebe Yvonne. Ja man könnte wirklich meinen ihr wohnt in den Bergen. So viel Schnee gibt es wirklich selten in Euerer Gegend das glaube ich Dir gerne. Mit blauen Himmel und Sonnenschein war unser Wochenende auch sehr schön, ich saß auch mit Decke ein bisschen im Garten, das tat einfach gut, nur der Schnee der ist hier schon weg auch wenn es bitter kalt war die letzten Tage.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    Reply
  2. Sheepy

    In der Sonne kann man es schon gut eine Zeit aushalten. Wir haben das Wochenende auch fast nur draussen verbracht, es war einfach nur traumhaft schön, so wie bei dir. Heute Nacht kam noch einmal richtig Schnee, habe gerade zwei Stunden geschippt. Leider wird er ja nicht liegen bleiben.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    Reply
  3. niwibo

    Wunderschöne Bilder liebe Yvonne,
    Ihr habe ja noch jede Menge Schnee.
    Hier liegt nicht mehr ein Fitzelchen.
    Nun komm gut durch die Woche, ganz lieben Gruß
    Nicole

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.