Ein bisschen Weihnachtsinspiration bevor es richtig losgeht

27. November 2019 |  5 Decorate, Dekorieren & Wohnen, Weihnachten

(Werbung, dieser Post enthält Werbung für Balsam Hill, aufgrund von Produktplatzierungen)

Heute komme ich mit ein wenig “Weihnachtsinspo” um die Ecke. Nicht mehr lange, dann wird der Weihnachtsbaum aufgestellt. In diesem Jahr möchte ich ihn wieder mit meinen Lieblingskugeln in rot-weiß und silber schmücken. Diese Kugeln sind von Balsam Hill und ich liebe sie. Jede einzelne Kugel ist ein Hingucker. Ich kann es gar nicht erwarten, sie aus ihrem Karton zu holen. Sie sind so einzigartig schön.

Auch unser Baum ist von Balsam Hill, es ist ein künstlicher Tannenbaum, was man ihm aber überhaupt nicht ansieht, durch die “True-Needle” Technologie, die Balsam Hill nutzt. Jeder Baum wird von ihnen selber handgefertigt. Es gibt viele verschiedene Modelle mit höchstem Echtheitsfaktor. Unser Baum ist eine Europäische Tanne. Ich mag dieses  Modell sehr, da es schön viel Platz zwischen den Zweigen hat, um jede Menge Kugeln aufzuhängen und er hat einen “natürlichen” Wuchs. Er ist den Bergtannen nachempfunden mit seinen dunkelgrünen Nadeln und  seinem tropfenförmigem Profil.  Die  langen Zweige an der Spitze, die sich nach oben richten, lassen den Baum noch natürlicher aussehen. Vor ein paar Jahren konnte ich mir noch nicht vorstellen einen künstlichen Baum aufzustellen. Aber er hat viele Vorteile. Er nadelt nicht, harzt nicht, lässt sich jederzeit auf- und abbauen. Natürlich ist die Anschaffung eines hochwertigen künstlichen Baumes nicht ohne, aber nach ein paar Jahren hat man die wieder raus, wenn man sich mal überlegt, was man jedes Jahr für einen Baum zahlt, der dann 2-3 Wochen im Haus steht. Dieser ist langlebig, man hat viele Jahre etwas davon. Beim Kauf eines Baumes liefert Balsam Hill gleich die passende Tasche zum späteren verstauen mit, ebenso gibt es eine kleine Tasche mit Ersatzlämpchen und Sicherungen (wenn man sich einen  beleuchteten Baum zulegt) und Handschuhe für den Auf- und Abbau. Falls ihr auch in die Überlegung kommt euch so einen Baum zu zulegen, momentan gibt es viele Angebote auf der Webseite, teilweise bis zu 50%.

Ich freue mich schon sehr auf die gemütlichen Tage, wenn abends die Lichter angehen, der Baum in seinem Glanz erstrahlt und das Zimmer erleuchtet.  Ich stehe quasi mit scharrenden Hufen in den Startlöchern.

Sehen die Nadeln nicht absolut echt aus. Ich bin so fasziniert davon. Und was ich auch sehr praktisch finde, ich kann meine Kugeln immer dahin hängen, wo ich sie haben möchte, die Zweige lassen sich immer perfekt dafür biegen. 😉


Ich freue mich, auf eine schöne Weihnachtszeit mit euch! Wisst ihr schon wie ihr euren Baum in diesem Jahr schmücken möchtet? In welchen Farben? Oder wird es eine spontane Idee sein?

Alles Liebe und bis bald
Yvonne

 

 

 

P.S. Dieser Post enthält Produktplazierungen, somit Werbung für Balsam Hill.  Meine Meinung ist immer unbeeinflußt, da ich nur über das poste, was mir gefällt.

 

5 Kommentare zu “Ein bisschen Weihnachtsinspiration bevor es richtig losgeht

  1. Jesse-Gabriel

    Puh, bevor es richtig losgeht, klasse sieht es ja aus aber für mich wäre es gerade die Gränze, okay, ich gebe es zu, anschauen tue ich es mir sehr sehr gerne aber selbst für mich zu Weihnachten schmücken, liebe nicht.
    Ich staune und genieße weiter hier.
    Grüße,
    Jesse-Gabriel

    Reply
  2. Claudia

    Liebe Yvonne,
    das Bäumchen sieht wunderschön aus mit diesen tollen Kugeln und Figuren!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    Reply
  3. niwibo

    Das sind ja wunderschöne Kugeln.
    Da sieht man, das sie mit Liebe gemacht sind.
    Unser Baum wird natürlich weiß werden, mit ein wenig Schwarz.
    Hab einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    Reply
  4. Kerstin Anstadt

    Hallo liebe Yvonne, Euer diesjährige Bäumchen ist wunderschön! Es ist sehr gut “gewachsen”!!! Was hat Euch zu dieser Entscheidung geführt, so einen Baum zu kaufen. Ich überlege jedes Jahr aufs Neue……. Einen echten Baum kaufen oder langfristig in einen schönen Künstlichen zu investieren? Dieser ist wirklich sehr edel, hat aber auch einen stolzen Preis. Bei mir gibt’s nun dieses Jahr einen direkt von einer Plantage in der Nähe. Am Sonntag wird er geerntet! Ich freue mich schon. Auch die Kugeln sind wunderhübsch!
    Noch einen schönen Advent, ich freue mich immer auf Deine Deko-Neuigkeiten!
    Liebe Grüße von Kerstin aus Plauen

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.