Ein Sonntag im Herbst

15. Oktober 2018 |  11 Decorate, Gartenglück

Dieser Post enthält ein Buchtipp ( Werbung)

Ist das nun der goldene Oktober oder doch eine Sommerverlängerung? Was auch immer. Der Garten rief gestern nach mir. Besser gesagt unser Sommersofa, das immer noch draußen steht. Nur ein wenig kuschliger gestaltet mit Samtkissen, Fell und Decke, diese blieb allerdings ungenutzt in der Ecke liegen. Denn bei Temperaturen von 27 Grad absolut unnötig.  Ausgestattet mit Tee, Stückchen Streuselkuchen und Lesestoff waren es herrlich entspannte Stunden im Garten.  Gut, dass ich das Sommersofa noch nicht auf den Dachboden verbannt habe. Normalerweise steht es nur bis zum September draußen. Aber in diesem Jahr ist alles anders.

Die Mischung aus Sommertemperaturen und Kürbissen ist irgendwie verrückt. Und gibt mir zu denken. Klar, finde ich einen warmen Sommer toll, aber diese Temperaturen und Trockenheit, die wir hatten und immer noch haben, sind einfach nicht normal.  Und ich versuche noch mehr als bisher schon, auf die Umwelt zu achten. Aber das ist ein anderes Thema. Wenn es euch interessiert, schreibe ich gerne mal mehr darüber.

Zurück zum entspanntem Sonntag.  Ich bin immer noch dabei, den Garten ein wenig umzugestalten. Sehr weit bin ich noch nicht gekommen, was dem Wetter geschuldet ist. Manchmal ist es aber gut, dass nicht immer alles so schnell umgesetzt werden kann, wie man es sich vorstellt. In meinem Fall sogar mehr als gut. Denn ich habe ein wunderschönes Buch entdeckt, dass mich wieder auf neue Ideen gebracht hat.  Ich möchte für nächstes Jahr gerne mehr Pflückblumen/Schnittblumen anpflanzen. Dafür “opfere” ich gerne ein Stück Beet, dass ich bisher anderweitig genutzt habe.
Kennt ihr das tolle Buch “Mein wunderbarer Blumengarten”? Es ist einmalig schön und ich kann es euch nur empfehlen!

“Mein wunderbarer Blumengarten”
Floret Flower Farm
Erin Benzakein mit Julie Chai
Fotos von Michèle Waite
erschienen im DVA
ISBN: 978-3-421-04088-6

(Alle Fotos im Buch von Michèle Waite)

Es ist für mich eins der schönsten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Die Bilder sind so stimmungsvoll und die Texte voller Informationen.  Es ist ein Buch, über die zauberhafte Welt der Floret Flower Farm, wo unzählige Blumensorten wachsen und daraus die schönsten Sträuße, Kränze und anderes entstehen. Die Autorin und Blumengärtnerin Erin Benzakein zeigt wie es geht, dass der eigene Garten einen wunderbar mit Schnittblumen versorgt. Es gibt unzählige Tipps über den Anbau, Pflege und Ernte, unabhängig von der Fläche, die dafür zur Verfügung steht. Egal ob viel oder wenig Platz für Schnittblumen vorhanden ist, ein kleiner Schnittblumengarten lässt sich durch dieses wunderbare Buch überall verwirklichen. Ich bin hin und weg, wie ihr seht.  Es ist  ein Buch für alle, die Blumen lieben. Hier zeige ich euch ein paar kleine Einblicke:

(Alle Fotos im Buch von Michèle Waite)

(Alle Fotos im Buch von Michèle Waite)

(Alle Fotos im Buch von Michèle Waite)

(Alle Fotos im Buch von Michèle Waite)

Nicht nur die Grundlagen werden einem auf einfache Art und Weise vermittelt, von der Planung über das Pflanzen bis hin zum Handwerkszeug. Das Buch ist in Frühling, Sommer, Herbst und Winter aufgeteilt, mit den jeweiligen Aufgaben, Projekten und Blumen. So findet man sich einfach zurecht und kann sich passend zur Jahreszeit informieren.

(Alle Fotos im Buch von Michèle Waite)

(Alle Fotos im Buch von Michèle Waite)

Ich hoffe, euch gefällt der kleine Buchtipp. Ich könnte noch soviel mehr darüber schreiben, aber das würde dann in einem Roman enden.

Wie war euer Sonntag? Was habt ihr schönes gemacht? 

Ich wünsche euch allen einen schönen Wochenstart! Ganz lieben Dank für eure Besuche und Kommentare auf meinem Blog, ich freue mich immer sehr darüber. Ohne euch würde das Bloggen nur halb soviel Spaß machen. Daher wollte ich euch einfach mal DANKE sagen!

Alles Liebe
Yvonne

 

 

 

*Dieser Post enthält einen Buchtipp, der meine persönliche Meinung widerspiegelt.

11 Kommentare zu “Ein Sonntag im Herbst

  1. Kerstin Anstadt

    Ach, liebe Yvonne, ich freue mich immer und immer wieder über deine kreativen Beiträge und zauberhaften Fotos! Die kleine Kuschelecke gefällt mir wirklich sehr gut, du hast sie ja schon ab und zu gezeigt. Sie ist nicht überdacht, musst du nicht bei Regen (gut, den hatten wir ja nicht) die hübsche Deko wegräumen? Ja, dieses Jahr ist alles anders. Ich habe auch jede freie Minute im Garten oder auf meinem schattigen Balkon verbracht. Das Buch ist eine Augenweide, das glaube ich, dass du das nicht mehr aus der Hand legst.
    Liebste Späääääätsommer-Grüße und bis bald, deine Kerstin

    Reply
    1. Yvonne König Post author

      Oh danke dir liebe Kerstin. Freu mich immer von dir zu hören/zu lesen. Ja, die Kissen und Decken nehme ich abends mit rein. Über das Sofa ziehe ich bei Regenwarnung eine Plane. So lange, wie in diesem Jahr stand das Sofa auch noch nie draußen. Das Wetter und die lange Trockenheit haben es zugelassen. Liebe Grüße Yvonne

      Reply
  2. niwibo

    Liebe Yvonne,
    oh ja, ich kenne dieses Buch. Und auch den passenden Instagram Account.
    Und immer wieder bin ich begeistert.
    Pflückblumen finde ich super, die Idee ist toll.
    Genau wie Dein Sofa, ich glaube, Du kannst es bestimmt noch ein paar Tage genießen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    Reply
  3. kleine blaue Welt

    Liebe Yvonne,
    das Wetter ist echt unnormal für Oktober.
    Meist fiel da in den vergangenen Jahren hier schon der erste Schnee…
    Aber wir wollen die wärmende Sonne noch in vollen Zügen genießen:)
    Ein hübsches Buch ist das und es regt zum Träumen an!
    Du hast bestimmt schon viele Anregungen darin gefunden!
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    Reply
  4. Manu

    Hallo Yvonne,
    ein wunderschönes Fleckchen zum Ausruhen und Genießen habt Ihr da in Eurem Garten, ich bin ganz verzaubert. Das Buch gefällt mir auch gut, da kann man herrlich darin blättern und vom Garten träumen.
    Auch hier ist es derzeit noch sehr warm, wir genießen es. Aber ich vermisse auch etwas den Wind der zum Herbst gehört. Nächste Woche haben der Mann und ich Jahrestag und da ist es meist kälter, ab und an hat es da sogar schon Schnee gehabt. Mal sehen wie das dieses Jahr wird.
    LG zu Dir und komm’ gut durch den Tag
    Manu

    Reply
  5. Tina vom Dorf

    Hallo,
    was für eine schöne Kuschelecke im Garten. Ein Traum.
    Das Buch hat mich neugierig gemacht. Ich liebe Blumen und würde auch gerne mehr davon im Garten haben.
    Ich wünsche dir noch einen angenehmen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    Reply
  6. Christa J.

    Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und deinen Kommentar. Habe mich sehr darüber gefreut. 🙂

    Eine sehr gemütliche Ecke zeigst du, dort nimmt man doch gerne Platz und lässt es sich gut gehen.
    Auch das Buch klingt sehr interessant.

    Liebe Grüße
    Christa

    Reply
  7. Bienenelfe Kerstin

    Liebe Yvonne,

    ja ich genieße natürlich auch jeden Sonnenstrahl und diese warmen Temperaturen Mitte Oktober sind schon eine Wohltat aber auch mich stimmen sie schon auch traurig denn für die Natur ist so ein Ungleichgewicht gar nicht gut und die Folgen dieser Trockenheit werden sicherlich Jahre später noch zu sehen sein. Ich versuche auch mein Bestmöglichstes und doch sind wir angewiesen auf die die es ändern können und es nicht tun.

    Herrlich sieht Dein Sommersonnenplatz aus, da kann man vor Freude die Seele baumeln lassen. Danke für den Buchtipp!!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    Reply
  8. Karina

    Die tolle Kuschelecke gefällt mir soooo sehr liebe Yvonne!!! klasse hast Du dekoriert.
    Das Buch sieht interessant an, wäre was für mich!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    Reply
  9. Ulla

    Liebe Yvonne!
    Was für eine traumhafte Gartenecke! Da lässt sich der Herbst echt noch genießen! Wir haben zum Glück auch noch alle Gartenmöbel stehenlassen und alles noch fleißig im Gebrauch! Ich genieße es in vollen Zügen!
    Schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.