Bisschen für Halloween vorbereitet

19. Oktober 2018 |  10 Decorate, Gartenglück

Dieser Post enthält Werbung / Verlinkungen//

Nicht mehr lange dann ist Halloween. Ich muss zugeben, besonders viel mache ich nicht für Halloween. Bei uns kommen immer ein paar Kinder klingeln, daher dekoriere ich ein wenig im Garten und an der Haustür.  Ich finde es einfach schön, so den Spaß, den sie dabei haben, zu vergrößern und überlege mir jedes Jahr etwas dazu.

In diesem Jahr habe ich nur ein-zwei Kürbisgesichter geschnitzt und mich an einer anderen Schnitzung versucht. Im Dunkeln sieht es ganz gut aus. Leider konnte ich noch keine Fotos davon machen, da wir heute Abend endlich mal Regen bekommen haben.  Zu den Schnitzkürbissen  habe ich noch eine schöne Kürbislaterne dekoriert. 

Hat die Laterne nicht ein knuffiges Gesicht. Finde sie zu schön. Es gab sie in drei verschiedenen Varianten, konnte mich kaum entscheiden. Falls ihr noch auf der Suche nach einer hübschen Gartendeko seid, die Laterne könnt ihr hier finden.

Die  Zinklaterne ergänzt das Silberblatt und den Hagebuttenkranz  perfekt in meinen Augen. Ich bin ja nicht so ein “ORANGE-FAN” aber so für Halloween und in dieser Kombi mag ich es gerne.  Wie ist es bei euch, dekoriert ihr für Halloween?

In die Herbstblumen habe ich kleine Halloweenmotive gesteckt. Eigentlich sind es Cake Topper, die ich ein wenig abgewandelt habe. Die Motive könnt ihr euch hier als Freebie ausdrucken.  Auf dieser Seite findet ihr noch  mehr Ideen und  Inspiration für Halloween zum ausdrucken.

Die Motive hatte ich auf dickes Papier ausgedruckt, ausgeschnitten und dann an Holzstäbchen geklebt und zwischen die Blumen gesteckt. Einfach und schnell gemacht.  So lässt sich auch blitzschnell eine Fensterbank oder die Deko vor der Haustür verschönern für Halloween.

So ein Motiv habe ich dieses Jahr zum ersten Mal probiert. Im Dunkeln ist es besser zu erkennen. Es ist ein Baum mit Gesicht und ein kleiner fieser Kürbis sitzt ihm zu Füssen. Könnt ihr es erkennen? Ich muss meine Schnitzkunst wirklich mal verbessern. 😉

Die diesjährige Halloweendeko war in einer guten Stunde fertig. Am längsten hat das Schnitzen gedauert. Alles andere ging sehr schnell. 

Ich hoffe, euch hat meine kleine Halloweendeko gefallen.  Dekoriert ihr für Halloween? Was macht ihr? Kürbisgesichter oder greift ihr so richtig in die Vollen mit Spinnennetz, Spinnendeko und Co?

Wünsche euch einen schönen Freitag!
Startet gut ins Wochenende,
alles Liebe
Yvonne

 

 

 

* Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von Wayfair. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst, da ich nur das zeige, was mir gefällt.

10 Kommentare zu “Bisschen für Halloween vorbereitet

  1. ANi - Flöckchenliebe

    Hallo liebe Yvonne,
    ich bewundere Deine Schnitzkunst!! So toll sind Deine Kürbisse geworden!!
    Auch die ganze Dekoration gefällt mir sehr, obwohl ich – wie Du – auch kein allzu großer Fan von Orange bin. 🙂
    Die Laterne ist auch nett.
    Da werden die Kinder gerne bei Dir klingeln! Du hast es Ihnen (und DIR) echt hübsch gemacht.
    Herzliche Grüße
    ANi

    Reply
  2. kleine blaue Welt

    Liebe Yvonne,
    deine Halloween-Deko ist der Knaller und genau mein Ding!
    Orange mag ich auch nur zu dieser Zeit:)
    Mal sehen,ob wir in diesem Jahr auch wieder schnitzen.
    Ein gemütliches Herbstwochenende wünscht dir
    Kristin

    Reply
  3. Ulla

    Liebe Yvonne!
    So finde ich Halloween einfach nur super! Dein geschnitzter Kürbis ist echt der Hammer!
    Schönes Wochenende!
    Liebe Güße
    Ulla

    Reply
  4. Miuh

    Liebe Yvonne, solch eine Natürliche Haloween- und Herbstdekoration mag ich sehr und auch die Laterne passt wunderbar mit hinein! Bei mir ist noch immer Spätsommer mit letzten Tomaten an den nicht mehr so schönen Stauden, Chillis, Geranien, usw… Aber ich darf dann den schönen Herbst auf keinen Fall verpassen! Liebe Grüsse, Miuh

    Reply
  5. Bienenelfe Kerstin

    Liebe Yvonne,

    perfekt sieht sie aus, Deine Halloweendekoration. Ich bin begeistert wie schön Du die Kürbisse geschnitzt hast. Fast schon Kunstwerke sind das.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    Reply
  6. niwibo

    Sehr gruselig liebe Yvonne 😉
    Nein, das nicht, aber sieht trotzdem toll aus.
    Die Laterne ist ein echter Hingucker, aber auch Deine Kürbisse sehen toll aus.
    Ich habe nichts geschmückt bis jetzt, mal schauen, ob es dieses Jahr was wird.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    Reply
  7. Wiebke Weber

    Hallo Yvonne,
    ich bin ja nicht so der Halloweenfan, meine Tochter hingegen schon. Deshalb wird auch immer etwas dekoriert. Deine Deko gefällt mir gut. Die Laterne ist echt schaurig schön!;-).
    Viele liebe Grüße
    Wiebke

    Reply
  8. Judith

    Liebe Yvonne,
    Deine Halloween-Deko sieht toll aus! Ganz begeistert bin ich von der Metall-Kürbis-Laterne. Und auch die Kürbisse sind wirklich schön geworden. Ich hab ein einziges Mal einen Kürbis geschnitzt – ich sag mal so: war nicht schlecht, hätte aber noch besser sein können. *g* Selber dekorieren mache ich selten (bin auch nicht so der Fan von Orange, mache aber im Herbst hin und wieder eine Ausnahme…). Meine Schwester gibt jedes Jahr eine Halloweenparty für Familie und Freunde, da ist große Deko ein Muss, und das sieht immer wieder toll aus. Alle kostümieren sich (natürlich im Grusel-Look), es gibt lecker Essen, und Groß und Klein sind immer wieder begeistert. Bei uns klingeln auch immer kleine Klingelgeister, für die stelle ich jedes Jahr einen Korb mit gepackten Nasch-Beuteln bereit, die ich halloween-like verpacke.
    Liebe Grüße,
    Judith

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.