Schokomuffins mit Kirschtopping

30. August 2015 |  10 Eat, Gebacken, Süßes

Schokomuffin

Ist es nicht herrlich heute!!!

Nochmal ein richtig warmer Sommertag!

Ich genieße die Zeit draußen im Garten und lausche dem Summen der fleißigen Bienchen und Hummel, die sich im Lavendel austoben. Aber das leckere Rezept für die Schokomuffins wollte ich euch auf jeden Fall noch geben. Und danach geht es wieder zurück in den Garten.  Die Muffins sind mein Turbo-Notfall-Rezept, wenn es schnell gehen  muss. Sie brauchen nicht viele Zutaten, schmecken auch köstlich ohne Topping und lassen sich leicht immer wieder neu variieren.

Bevor ich allerdings zum Rezept komme, wollte ich euch ganz lieb danken! Es freut mich riesig, dass euch mein neuer Blog gefällt. Auch, wenn noch nicht alles fertig ist. Ich hoffe aber es wird bald soweit sein, an der Blogroll arbeite ich noch, da gibt es noch zu tun und auch an verschiedenen Kategorien muss  noch “gefeilt” werden. Und die liebe Danny kümmert sich um die technischen Dinge. 

Da in Tagen viele gefragt haben, wie sie meinem Blog denn nun folgen können, schreibe ich es hier nochmal kurz auf. Denn eigentlich hat sich darin nicht viel geändert! Ihr braucht nur die neue URL (Webadresse)  zu speichern. Wenn ihr selbst einen Blog habt, einfach die neue Adresse in eurer Blogroll eingeben/speichern und schon habt ihr mich. Bei den Leserinnen / Lesern ohne Blog, ihr könnt ebenfalls die Adresse speichern, oder den RSS Feed abonnieren oder auch, was neu ist, den Blog per Email verfolgen. Dann bekommt ihr jedesmal eine Mail “von mir”, bzw. eine Mail mit dem neuen Post.

Hier nochmal die neue Blogadresse:         https://www.villakoenig-blog.de/

Schokomuffin1Nun aber zum Muffin-Rezept! Die Zutaten reichen für 12 Stück. Die Form in der ich sie gebacken habe, stammt von Ikea.  Die Muffinform ist schmaler als üblich. Um diese Pilzform zu bekommen, habe ich die Form bis über dreiviertel gefüllt, sodass die Muffins beim Backen schön hochkommen. Dadurch entsteht diese hübsche Form.

Zutaten:

200g Zartbitterschokolade

200g Zucker

5 Eier

100g Mehl

200g Butter

Topping:

100g Mascarpone

200g Sahne

1  Vanillestange

Kirschen für die Verzierung

 

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Butter ebenfalls schmelzen und beides mischen.

Den Zucker zugeben und unterrühren. Nach und nach die Eier unterheben. Zum Schluß das Mehl über die Teigmasse sieben und unterheben.

Die Backform ausfetten und bemehlen. Den Teig in die Förmchen füllen, sodass sie dreiviertel gefüllt sind.

Bei 200 Grad ca. 20 – 25 Minuten backen.  Der Teig sollte innen noch  saftig sein.

Die Muffins abkühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen. Vanillemark aus der Stange schaben und mit der Mascarpone vermischen.

Die Sahne unterheben und die Masse in einen Spritzbeutel füllen.

Auf jeden Muffin ein Topping aufspritzen und mit einer Kirsche verzieren. Wer mag, kann das Topping zusätzlich mit Schokoraspeln bestreuen.

20150822-IMG_9100

Ich wünsche euch allen einen herrlichen Sonntag!!!

Alles Liebe

Yvonne

 

10 Kommentare zu “Schokomuffins mit Kirschtopping

  1. Marina G.

    Hallo Yvonne,
    wie kleine Krönchen und sehr lecker sehen Deine Muffins aus.
    Vielen Dank für das Rezept und die schönen Bilder.
    Liebe Grüße Marina

    Reply
  2. Simone aus Obernzell

    Mhmmm….wie lecker! Ich liebe Zartbitter und backe leidenschaftlich gerne Muffins – also genau das richtige Rezept für mich 😉 Das Rezept wird am Wochenende gleich getestet.
    Viele Grüße und eine schöne Woche, Simone

    Reply
  3. Jen

    Liebe Yvonne,
    yummie sehen deine Muffins lecker aus……
    Da ich alles mit Schokolade liebe, ist dein Rezept natürlich gleich gespeichert…….
    Jetzt versuche ich deine neue Adresse zu speichern…..
    Liebe Grüße
    Jen

    Reply
  4. Fee

    Würde gerne die Muffins für die Kindergruppe backen.
    Habe zwei Fragen: Kein Backpulver und nur 100 gr Mehl ? Vielen Dank !

    Reply
    1. Yvonne König Post author

      Sorry, habe dir eben schnell gemailt. War nicht im Lande 😉 Liebe Grüße Yvonne

      Reply
  5. Fee

    Vielleicht ist mein Kommentar irgendwo im Internet verschwunden ☺
    Frage nochmal. Würde gerne die Muffins für meine Kindergruppe backen, habe schon die Form von Ikea.Ich bin unsicher : für 5 Eier nur 100 gr Mehl ? Kein Backpulver ?
    Würde mich über eine Antwort freuen .Danke.

    Reply
    1. Yvonne König Post author

      Huhu habe dir eben schnell eine Mail dazu geschrieben, hoffe sie kommt an. Ja, das ist richtig so. Die Muffins sind dadurch sehr saftig und schokoladig. Liebe Grüße Yvonne

      Reply
  6. Fee

    Vielen Dank , die Antwort kommt nicht zu spät. Wir machen mit den Kindern eine Em Fußballparty und will die Muffins backen.
    Liebe Grüße
    Fee

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.