Adventskalender

1. Dezember 2014 |  35 Decorate, DIY

 

Adventszeit = Lieblingszeit!
 
Hoffe ihr hattet gestern alle einen schönen 1. Advent gehabt.
 
Meine Lieblingsdekozeit hat gestartet, ich liebe die Weihnachtszeit einfach. Schon immer.
Die wunderbaren Düfte, die dann das Haus erfüllen, die kleine Köstlichkeiten, die nur darauf warten gekostet zu werden, die vielen Kerzen, die die Räume in ein sanftes  Licht tauchen, das frische Tannengrün, das in den Räumen verteilt ist und einen schönen Kontrast zu den weißen Möbel geben. I love it!
 
In der Küche füllen sich langsam die Keksgläser. Die Lieblingsplätzchen werden gebacken, aber auch neue Rezepte ausprobiert. Der köstliche Duft von Zimt und Vanille schwebt wie eine kleine Duftwolke durch die Küche und lockt zu probieren der noch warmen Plätzchen. Jedes Jahr wird die Plätzchen-Wunschliste größer und die “Voranmeldungen” für diverse Kekstüten kommen teilweise schon im August hier an. 😉 Aber meistens starte ich zum ersten Advent mit der “Weihnachtsbäckerei”. Das ist so ein kleines Ritual bei mir. Die Räume sind schön dekoriert, das frische Tannengrün duftet herrlich, das Feuer knistert im Ofen und im Hintergrund läuft ein wenig Weihnachtsmusik. Und ich habe dann auch endlich den Adventskalender fertig und kann ganz entspannt die Backrunde starten! 😉
 
Dieses Jahr haben die Bastelleien für den Adventskalender ein wenig länger gedauert. Zum einen brauchte ich “freie Bahn”, denn es sollte ja eine Überraschung werden, zum anderen gab es 24 Bäumchen zu falten. In Kleinformat gar nicht so einfach… Manchmal hatte ich das Gefühl ich versuche kein Papier zu falten, sondern meine Finger zu verknoten. 😉 Aber am Ende passte doch alles. 🙂 Und die Überraschung ist auch geglückt! Daher auch kein kleines Minifoto vorab….
 
Und so schaut der diesjährige Kalender aus…
Dazu inspiriert hatte mich ein ähnlicher Kalender, den ich hier bei Idee Creativmarkt gesehen hatte.
 
 
Für den Hintergrund habe ich  eine alte Palette auseinander genommen und daraus diese leicht rustikale Holzwand gebaut. Ein wenig geweißt, nicht zuviel, denn das Holz sollte teilweise noch zu sehen sein.
Und dann mit Reißzwecken die kleinen Runden Schachtel angebracht.
 
 
Falls ihr Lust auf nachbasteln habt, ihr braucht dafür folgendes:
 
24 runde braune Pappschachteln
4 Bögen hellgrünes Origamipapier 20 x 20 cm
4 Bögen dunkelgrünes Papier 20 x 20 cm
schwarze Stempelfarbe
Stempelzahlen
Glitzerschneepaste
Dekoschneeliner
Kleber
Pinsel oder kleiner Spachtel
 
Die Papierbögen in vier gleichgroße Stücke schneiden.
Eine Anleitung zum Falten der Bäumchen könnt ihr z.B. hier finden: klick
 
Die Schachteln werden mit den Zahlen 1-24 bestempelt. Dann mit einem Pinsel oder einem kleinen Spachtel die Schneepaste auftragen. Nicht zu dick, lieber zweimal hintereinander auftragen und zwischendurch trocknen lassen, sonst dauert die Trockenzeit zu lange. Dann mit dem  Schneeliner kleine Linien als Akzente ziehen. Wenn alles getrocknet ist die gefalteten Bäumchen aufkleben.
Und mit hübschen Kleinigkeiten befüllen.
 
 
Zu dem Kalender habe ich noch ein wenig dekoriert. Zwei kleine weiße Hausfassaden aus Holz, kleine Minitannenbäumchen, Kerzen, kleine Zapfen, kleine Hörner (Abwurfstangen) und die alten Skistöcke.  Auf dem alten Höckerchen davor kam noch ein Weidenkorb, gefüllt mit Tannengrün und großen Stumpkerzen. Der kleine Tannenbaum, der noch vom letzten Jahr stammt, dürfte nun auch wieder vom Garten ins Wohnzimmer ziehen. Dazu noch ein hübscher Kranz und fertig ist die Kalenderecke.
 
 
Morgen wird es nochmal einen letzten Flohmarktpost geben, falls ihr Lust habt? 🙂
Beim RAUSKRAMEN 😉 der Weihnachtsdeko kam mir noch so einiges anderes in die Finger…
 
Alles Liebe
Yvonne
 
 
 
 

35 Kommentare zu “Adventskalender

  1. Duni

    Liebe Yvonne,
    Deine Adventskalender Idee ist wunderschön! So süß diese kleinen Origami Bäumchen!
    Einfach TOLL!!!
    ganz liebe Grüße an Dich,
    Duni

    Reply
  2. Tinka B.

    Den Kalender in der Art habe ich im idea Markt gesehen und ich hab mich direkt verliebt!! In die kleinen Bäumchen und diesen Kunstschnee! Aber das war mir zu fummlig nachzubasteln, klasse gemacht, ich finde ihn toll!!
    LG
    Tinka

    Reply
  3. Kleine Se(e)ligkeiten

    Liebe Yvonne,
    ich bin immer wieder begeistert über deine Art des Dekorierens und des fotografierens! Was für eine Friemelei mit den Tannenbäumchen, aber wunderschön gelungen!!!!!!!!!! Auch der Korb mit den dicken weißen Kerzen ist ein Hingucker!!
    Ganz liebe Grüße von Sabine
    P.S.: Was ich neulich schon mal fragen wollte: Du hattest neulich in einem Post mal eine Sabine angesprochen…Damit meintest du nicht mich, oder?? (Mir fiel gleich mein einmal angefragtes Körbchen ein… :-))

    Reply
  4. Wunschtraumgarten

    Hallo Yvonne,

    ich hatte ihn schon bei FB gesehen, deinen hübschen Kalender, sieht wirklich klasse aus und mal ganz was Anderes!
    Deinen kleinen Weidenkorb find ich auch sooo schön, ich hab ein paar Große davon, aber in diesem kleinen Format hab ich die noch nie gesehen!
    Ich wünsch dir einen schönen Abend, LG Karo

    Reply
  5. Charlottes-Haus

    Liebe Yvonne,
    der Adventskalender sieht klasse aus! Wirklich super. Allerdings muss man ja auch wirkliche Kleinigkeiten finden, die da auch reinpassen… ;))
    Echt schöner Kalender.

    Noch eine freudige Adventszeit,

    liebe Grüße Charlotte

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.