Kategorie "Interior"

Grün im Wohnzimmer

Lang, lang ist es hier seit dem letzten Post.  Zwischen Arbeit, Sommer genießen und ein paar neuen Projekten fehlte ein wenig die Zeit zum Posten. So ist es manchmal… Kennt ihr bestimmt alle, der Tag ist immer kürzer als die To-do Liste. Aber egal… Es ist, wie es ist. Oder wie der Kölner sagt: Et weiter lesen >

Botantical Style

Nachdem die letzten Tage wenig einladend waren, um im Garten zu buddeln, habe ich stattdessen meine Blumen- und Kräutersamen sortiert.  Regenwetter hat auch was Gutes. Zum einen brauchte die Natur dringend Wasser, zum anderen komme ich dazu, hier klar Schiff zu machen und mein Chaos zu beseitigen.  Ich mag Ordnung und alles schön sortiert.  Es weiter lesen >

Hoch die Tassen

Letztens hatte ich ja schon erwähnt, ich bin „leicht“ Geschirrverliebt, vorallem was Tassen betrifft. Daher auch die heutige Postüberschrift: „Hoch die Tassen“  Oder sollte ich sagen: Es lebe die Tasse. Egal… ihr wisst, was ich meine. Ich mag Tassen. Im Sommer nutze ich andere, wie im Winter. Ebenso habe ich meine Lieblings-Herbsttasse oder meine Lieblings-Frühlingstasse. weiter lesen >

Ostern naht

Ostern naht und die Osterdeko steht. Wenn man denn von Osterdeko sprechen kann…  Es ist eher so, dass meine Osterdeko hauptsächlich aus Blumen besteht, welche Überraschung 😉 , und dazu habe ich mal wieder Eier, Federn und ein paar Kerzen in Eierform hinzugefügt. So mag ich es am liebsten.  Mein kleiner Holzhase sitzt nun doch weiter lesen >

Im Frühlingsmodus

Die Sonne lacht…und ich bin im Frühjahrmodus. Seit ein paar Tagen oder eher zwei  Wochen, räume ich hin und her, räume aus und wieder ein und fühle mich dabei wie neugeboren. Jedes Jahr, so Mitte Februar, verfalle ich in den Auf- und Ausräumwahn. Sobald es draußen anfängt heller zu werden, sich die Sonne heraus traut weiter lesen >

Hell und luftig in den Februar – Airy and bright in February

Heute wollte ich euch nochmal schnell mit ins Wohnzimmer nehmen, bevor ich die Deko ändere. Die ersten Frühlingsblumen reizen mich, wenn ich in den Blumenläden schaue. Im Januar, aber auch noch Anfang Februar mag ich es immer sehr hell und luftig gestalten. Oft ist es draußen ein grau in grau, umso mehr mag ich es, weiter lesen >

Frisches Grün für Küche – Flowers for the kitchen

Frisches Grün ist als kleiner Farbtupfer in die Küche eingezogen. Die kleinen weißen  Wachsblumen mag ich zur Zeit sehr gerne. Es sind zwar keine richtigen Winterblumen, aber für mich gehören sie immer zur Winterzeit dazu. Ich kann gar nicht sagen, warum das so für  mich ist. Jeden Winter hole ich sie mir ins Haus und weiter lesen >

Rückblick 2016 Teil 1- Review 2016 part 1

Mit einem kleinen Schnappschuss fange ich meinen Jahresrückblick an oder sollte ich sagen den ersten Teil an. Denn in 2016 war ganz schön was los.                        Alles in allem ein gutes Jahr mit vielen schönen Momenten und Begegnungen. Manchmal war es ganz schön aufregend, spannend und auch stressig. Manchmal war es fordernd, aber nie langweilig.  Viele weiter lesen >

Neues aus der Küche – Some news out of the kitchen

Lang, lang ist es her, seit ich meinen letzten Post geschrieben habe. Über einen Monat! Aber nun ist meine „kreative“ Pause vorbei und los geht es mit ein paar Bilder aus meiner Weihnachtsküche. Ich bin gespannt, wie euch die Veränderungen gefallen.  Noch ist die Küche nicht ganz fertig. Ein paar Ideen möchte ich noch umsetzen. weiter lesen >

Oktoberfarben – october colours

Lange ist es her, wo ich gelbe Blumen im Haus hatte. Normalerweise bevorzuge ich eher weiß, rosa und blau-lila Töne. Aber diesen Herbst ist es ein wenig anders. Mir fielen diese Blumen zufällig in die Hände, sie wurden mir beim Einkaufen geschenkt. Zuhause angekommen habe ich hier und dort ein wenig gerückt und was soll weiter lesen >