Kategorie "Interior"

Etwas Farbe in die Tristesse

Hier herrscht seit endlos langen Wochen trübes Regenwetter. Zumindest kommt es mir so vor, auch wenn der eine oder andere Tag winterlich schön war.  Aber mir scheint, sobald wir einen herrlichen Wintertag hatten, schwupp haben wir daraufhin wieder eine Woche  Regen. Am Montag reichte es mir, ich brauchte eine Veränderung, etwas Farbe, ein bisschen mehr weiter lesen >

Winterdekoration

Letztes Wochenende habe ich der Weihnachtsdeko „Adieu“ gesagt und sie bis zum nächsten Mal gut verstaut. Wieder ist die schöne Zeit mir viel zu schnell vorbeigegangen. Kleine Reste von der Deko nutze ich  noch, nur ein wenig umgewandelt. Den Kranz, den ich als Adventskranz genutzt habe, ist etwas entdekoriert und hängt nun an der Hakenleiste weiter lesen >

Es weihnachtet

Es weihnachtet… Die Weihnachtszeit gehört zu meinen liebsten Momenten im Jahr. Alles sieht soviel schöner und gemütlicher aus im Kerzenlicht. Das im Haus verteilte Tannengrün verströmt einen herrlichen Wohlgeruch und in der Küche duftet es nach gebackenen Keksen und Kuchen.  Wie in jedem Jahr wächst die Weihnachtsdeko von Woche zu Woche. Nun steht auch unser weiter lesen >

Weihnachtlich gemütlich

Letztes Wochenende hat es bei uns geschneit. Es war herrlich. Ich liebe Schnee! Sonntagvormittag gab es dann auch kein Halten mehr für mich. Es ging raus in den Schnee. Nach ein paar Stunden kam ich wieder und war ganz schön durchgefroren. Brrr… Aber die kalte Luft tat so gut. Ich habe es mir dann zum weiter lesen >

Kleines Küchenupdate

*Enthält Werbung für Velux. Heute wollte ich euch gerne mal wieder mit in die Küche nehmen. Da waren wir, glaube ich, schon länger nicht mehr. Dabei gehört die Küche zu meinem Lieblingsräumen hier im Haus. Darin bin ich täglich zu finden.  Lange habe ich überlegt, was ich mit den Fenstern mache. Ich wollte eine Veränderung, weiter lesen >

Grün im Wohnzimmer

Lang, lang ist es hier seit dem letzten Post.  Zwischen Arbeit, Sommer genießen und ein paar neuen Projekten fehlte ein wenig die Zeit zum Posten. So ist es manchmal… Kennt ihr bestimmt alle, der Tag ist immer kürzer als die To-do Liste. Aber egal… Es ist, wie es ist. Oder wie der Kölner sagt: Et weiter lesen >

Botantical Style

Nachdem die letzten Tage wenig einladend waren, um im Garten zu buddeln, habe ich stattdessen meine Blumen- und Kräutersamen sortiert.  Regenwetter hat auch was Gutes. Zum einen brauchte die Natur dringend Wasser, zum anderen komme ich dazu, hier klar Schiff zu machen und mein Chaos zu beseitigen.  Ich mag Ordnung und alles schön sortiert.  Es weiter lesen >

Hoch die Tassen

Letztens hatte ich ja schon erwähnt, ich bin „leicht“ Geschirrverliebt, vorallem was Tassen betrifft. Daher auch die heutige Postüberschrift: „Hoch die Tassen“  Oder sollte ich sagen: Es lebe die Tasse. Egal… ihr wisst, was ich meine. Ich mag Tassen. Im Sommer nutze ich andere, wie im Winter. Ebenso habe ich meine Lieblings-Herbsttasse oder meine Lieblings-Frühlingstasse. weiter lesen >

Ostern naht

Ostern naht und die Osterdeko steht. Wenn man denn von Osterdeko sprechen kann…  Es ist eher so, dass meine Osterdeko hauptsächlich aus Blumen besteht, welche Überraschung 😉 , und dazu habe ich mal wieder Eier, Federn und ein paar Kerzen in Eierform hinzugefügt. So mag ich es am liebsten.  Mein kleiner Holzhase sitzt nun doch weiter lesen >

Im Frühlingsmodus

Die Sonne lacht…und ich bin im Frühjahrmodus. Seit ein paar Tagen oder eher zwei  Wochen, räume ich hin und her, räume aus und wieder ein und fühle mich dabei wie neugeboren. Jedes Jahr, so Mitte Februar, verfalle ich in den Auf- und Ausräumwahn. Sobald es draußen anfängt heller zu werden, sich die Sonne heraus traut weiter lesen >