Author Archives: Yvonne König

About Yvonne König

Ich heiße Yvonne König und lebe mit meinen Mann in einem schnuckligen Häuschen auf dem Land, in meiner kleinen "Villa König". Ursprünglich Kölnerin und im Herzen dort immer noch beheimatet, genieße ich inzwischen das pure Landleben.

Die neuen Lampen hängen

Lieben Dank nochmal an Wayfair für die nette Zusammenarbeit. Sie hängen. Letzte Woche kam der Elektriker, um die schönen neuen Lampen anzuschließen. Ich hatte euch ja versprochen, sie nochmal zu zeigen, wenn sie an den Wänden angebracht sind. Nachdem mich der Elektriker beim ersten Mal versetzt hatte, hat es nun geklappt. Ich mache vieles selber, weiter lesen >

Einmal träumen…

Die Gartensaison ist immer eine wahre Wonne für mich. Nicht nur im eigenen  Garten zu buddeln, ihn zu genießen und zu bestaunen. Ich  schaue mir auch zu gerne andere Gärten an und freue mich immer, wenn die Zeit der offenen Gärten gekommen ist. Ich habe dabei schon so einige Gartenschönheiten entdeckt, liebe Menschen kennengelernt und  weiter lesen >

Etwas wunderschönes ist angekommen…

*Lieben Dank an Wayfair für diese tolle Kooperation! Erst schaffe ich gerade mal einen Post in zwei Wochen und dann folgt  gleich zweimal hintereinander ein Gartenpost. Aber ich muss euch etwas zeigen. Ich bin so verliebt! Verliebt in unsere neue Außenlampe. Ein Träumchen ist sie! Könnte sie knutschen, aber beherrsche mich dann doch, bevor unsere weiter lesen >

Ab ins Beet

War die letzte Woche nicht herrlich! Alles im Garten ist förmlich explodiert. Jeden Morgen habe ich bei meinem Rundgang wieder Neues entdeckt. Die Tulpen kamen auf einmal ganz schnell aus dem Boden geschossen und die Muscaris sind fast schon wieder verblüht. Das Mandelbäumchen hatte drei Tage wunderschöne Blüten und trägt nun schon sein grünes Gewand. weiter lesen >

Frühling im Garten

Nun liegt Ostern auch schon wieder lange hinter uns. Und ich habe es zwischenzeitlich  nicht geschafft hier was Neues einzustellen. Das Leben kam mir einfach dazwischen. Von Familiengeburtstagen, Arztterminen über kaputtem Ofen bis hin zum neuen Sofa, weil das alte Sofa beschlossen hat ein Bein abzuwerfen, war alles dabei. Ach,  nicht zu vergessen, endlich! war weiter lesen >

Ostertischdeko

Es ist soweit. Ostern steht vor der Tür. Bei uns ist es schon fast zur Tradition geworden ein schönes Osterfrühstück zu veranstalten. Mal mit viel, mal mit weniger Personen. Es ist immer urgemütlich und wir sitzen stundenlang am Tisch, erzählen, lachen und genießen die Zeit zusammen. Und egal wieviele wir sind, ich liebe es mir weiter lesen >

Yvonne König

19. März 2018

*Lieben Dank an Wayfair für diese tolle Kooperation.

Es ist Frühling, zumindest fängt er laut Kalender morgen an. Ich merke es selber schon seit Wochen, denn es kribbelt mir in den Fingern. Mein Kopf hört nicht auf Dekoideen wie am Fließband zu produzieren. Ideen, wie ich hier etwas verändern könnte. Denn wie so oft im Frühling ist mir nach Veränderung, ich sehe mich um und denke: „Ne das gefällt mir so nicht mehr.“  Etwas Neues, etwas Frisches soll her. Irgendwie  habe ich dann immer zuviel Energie die raus will, raus muss.  Ich kann es gar nicht erklären, vielleicht erwache ich aus einer Art Deko-Winterschlaf und habe das Gefühl ich muss unser Zuhause ebenfalls aufwecken.  Vor zwei Jahren habe ich im Frühjahr die Wände neu gestrichen, das kommt aber nicht sooft vor.  Meistens läuft es darauf hinaus, was ich besonders gerne tue: Möbel rum zu schieben. Diesmal war die Veränderung weniger aufwendig. Ich mag unseren Boden sehr und bisher war mir nie nach großen Teppichen. Aber nach dem kalten Winter und vorallem auch nach den kalten letzten Tagen dachte ich ein bisschen mehr flauschige Behaglichkeit könnte nicht schaden. 

Bei meiner Suche nach einen schönen Teppich, den ich Sommer wie Winter mag, der farblich neutral ist und zu allem passt, bin ich bei Wayfair fündig geworden.  Nun haben wir im Essbereich einen wunderschönen, sehr weichen Teppich von Theo Keller liegen.  Nicht nur das Aussehen begeistert mich oder wie pflegeleicht er ist, sondern auch, dass das Material aus 100% hochwertiger Schurwolle ist.  Theko Teppiche  werden  unter fairen Bedingungen in  Handarbeit produziert. Mensch und Natur ist diesem Unternehmen sehr wichtig und sie setzen sich daher für eine faire und  nachhaltige Produktion ein. Zudem sind sie Gründungsmitglied der RUGMARK, einer Inititative die sich gegen illegale Kinderarbeit in der Teppichindustrie engagiert. Was ich sehr unterstützenswert finde.
Je nach Lichteinfall schimmert der Teppichflor etwas anders. Sodass er trotz seiner Schlichtheit etwas sehr feines hat. Bin gerade sehr verliebt in unseren Neuzugang wie ihr merkt. Man könnte auch sagen die Frühlingsgefühle haben mich voll erwischt.

Nachdem der neue Teppich lag, schaute ich mich um und dachte die grüne Farbe vom Schränkchen passt nun nicht mehr zum Rest.  Ich wollte mehr Ruhe reinbringen in den Raum und habe kurzentschlossen das Schränkchen wieder weiß gestrichen und unter die Hakenleiste gestellt. Darauf ein bisschen Frühlingsdeko verteilt und schon hörte das Kribbeln in den Fingern auf. Vorerst zumindest 😉

Wie findet ihr die Veränderung? Geht es euch im Frühling auch immer so? Wacht ihr aus einem Deko-Winterschlaf aus und wollte alles verändern?

Durch die Minusgrade, die wir die letzten Tage hatten, habe ich fast alle Frühlingsblumen vorerst reingeholt und im Haus verteilt. Ich hoffe, sie können bald wieder auf die Terrasse ziehen.

Falls ihr auch auf der Suche nach einem neuen Teppich seid, bis zum 29.03.2018 gibt es einen tollen Teppich-Sale mit bis zu 70% Rabatt bei Wayfair.  Die Auswahl ist riesig und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ich habe da noch ein Stück ins Auge gefasst, mal sehen.. Ich halte euch auf dem laufenden.

Wünsch euch einen herrlichen Tag,
alles Liebe
Yvonne

 

*Dieser Post entstand in herzlicher Kooperation mit Wayfair und Theo Keller. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst, da ich nur über das schreibe, was mir gefällt.

Erste Frühlingsdeko im Garten

Gestern war mir einfach nach Frühling. Ich weiß, heute ist der Winter zurück und die Blümchen stehen zu kalt, aber ich konnte nicht anders als meiner Frühlingsstimmung nachzugeben und die erste Frühlingsdeko im Garten hinzustellen. Ich sollte euch vorwarnen, nachdem ich einmal angefangen hatte von der Deko Fotos zu machen, habe ich  nicht mehr aufgehört. weiter lesen >

Ein wahr gewordener Traum

*Sponsored Post in Zusammenarbeit mit CABINET Es wird Zeit. Zeit für ein neues Lieblingsstück. Nachdem ich letzte Woche fast unsere Schranktür in der Hand hatte, kommen wir nicht drum herum uns Gedanken zu machen, wir wie unser altes Schätzelein ersetzen können. Ich hänge ja sehr an unserem jetzigem Kleiderschrank, er hat nun 95 Jahre auf weiter lesen >

Meine Favoriten

Vor einigen Wochen, nein ich muss ehrlich zugeben, schon vor ein  paar Monaten wurde ich gefragt, ob ich nicht mal meine Dekobücher zeigen könnte und wo ich sie aufbewahre. Das ist gar nicht so einfach muss ich gestehen. Denn Bücher sind hier überall verstreut. In meinem Büro habe ich die meisten, aber es gibt die weiter lesen >