Ein wahr gewordener Traum

14. März 2018 |  2 Inspiration, Live, Shops

*Sponsored Post in Zusammenarbeit mit CABINET

Es wird Zeit. Zeit für ein neues Lieblingsstück. Nachdem ich letzte Woche fast unsere Schranktür in der Hand hatte, kommen wir nicht drum herum uns Gedanken zu machen, wir wie unser altes Schätzelein ersetzen können. Ich hänge ja sehr an unserem jetzigem Kleiderschrank, er hat nun 95 Jahre auf dem Buckel. 1923 haben ihn meine Großeltern  zur Hochzeit bekommen und seit 30 Jahren habe ich ihn. In dieser Zeit ist er unzählige Mal mit mir umgezogen und hat meine Kleider immer gut beherbergt. Die linke Tür ist seit einigen Jahren als Wetterfrosch tätig, sie quietscht immer bei Regenwetter und warnt mich damit das passende an Kleidung auszuwählen. Alles in allem also nicht einfach so ein schönes Stück zu ersetzen.  Der neue Schrank sollte auch ein paar vorhandene Nachteile, die ich bisher gerne übersehen habe, da ich an dem alten Schrank hänge, nicht mehr haben. Unser Schlafzimmer ist nicht besonders groß, der Schrank steht hinter der Tür, sodass jedes Mal, um die linke Schranktüre zu öffnen, die Zimmertür komplett geschlossen sein muss. Auch was den Stauraum betrifft, ist das alte Schätzelein nicht perfekt. Ich habe ihn mit hübschen Kisten, etc. ergänzt, um mehr Ordnung im Schrank zu haben. Aber so ganz optimal ist auch das nicht. Der Schrank, der auf meinen alten Liebling folgt, hat es nicht einfach mein Herz zu erobern, da die Wunschliste, was er mir bieten sollte, lang ist. 

Wer sich ein wenig mit Kleiderschränken und Stauraum beschäftigt, kommt fast immer auf CABINET* Schranksysteme. Sie bieten nicht nur nur moderne Möbelstücke in vielen verschiedenen Stilen, sondern haben ein ausgeklügeltes Schranksystem mit viel Liebe zum Detail entwickelt. Alles wird auf den persönlichen Geschmack und die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. Ich habe mir nicht nur im Internet ihre Seite angesehen, sondern war am Montag in einem CABINET Studio in Bielefeld. Was ich gesehen habe, hat mich schlicht weg begeistert. Und ihr wisst, wenn das so ist,  dann muss ich meine Begeisterung einfach teilen. Daher enthält der heutige Post Werbung für CABINET. 

Den zukünftigen Kleiderschrank stelle ich mir nicht nur vom Stil passend vor, sondern er sollte auch sehr funktional sein, ganz an unsere Bedürfnisse angepasst. Durch unser Türproblem wären Schiebetüren das Optimale. Was mich zu CABINET bringt, den Profis der Gleit- und Drehtüren.

 

Vor Ort hat es mir besonders dieser Schrank im Landhausstil angetan, mit leise öffenden Türen, die sich automatisch wieder schließen. Es gab viel Stauraum, unterteilte Fächer, Schubladen mit verschiedenen Einsätzen für Kleinteile oder Schmuck, hervorzuziehende Schuhablagen, Kleiderstangen zum herunterziehen und noch vieles mehr. 

Den Wünschen sind fast keine Grenzen gesetzt. Auch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob romantisch oder clean und modern,  klassisch oder skandinavisch, luxuriös oder natürlich, alles ist möglich. Außen wie innen wird alles wunschgemäß gestaltet.  Unzählige Griffe stehen zur Auswahl, die Türen können mit Holz oder Echtbeton,  mit einer selbstausgesuchten Tapete oder mit dem  Lieblingsfoto oder Kunstwerk gestaltet werden. Die Gleittür kann sogar, was ich meinem Mann besser nicht erzählen sollte ;-), zu einem Bildschirm werden. Dafür wurde eine innovative Technik entwickelt, die die Tür mit einem Knopfdruck von einer neutralen Fläche in einen Bildschirm verwandelt.

Wer ein wenig mehr Platz hat als wir, kann sich auch den Traum von einem begehbaren Kleiderschrank verwirklichen. Ebenso können Raumteiler gebaut werden, Dachschrägen optimal ausgefüllt werden oder man sucht sich das perfekte Sideboard aus.

Sieht das nicht schön aus? Ich glaube, ich habe diese Ecke 100 Mal umrundet und unzählige Fotos gemacht. Am liebsten würde ich mein Büro rausschmeißen und dafür ein wunderbares Ankleidezimmer bekommen. Aber wo arbeite ich dann?

 

Der herausziehbare Spiegel und die Ablage haben es mir  sehr angetan. Eine tolle Idee, schön und praktisch zugleich. Bei Instagram zeige ich in einem kleinen Video noch mehr tolle Details, wie den magnetischen Knöpfen und Fächern für Handtaschen. Fächer und Knopfhaken können mit einem Handgriff immer wieder verschoben werden, ganz so wie man sie gerade braucht.

Natürlich ist es immer auch eine Budgetfrage, aber die Qualität, die man hier bekommt, die Auswahl und Gestaltungsmöglichkeiten, die 10jährige Garantie auf die Gleittürenfunktion, machen es zu  einer lohnenswerten Investition. Etwas, dass man sich einmal gönnt und dann auf Jahre hinweg genießt. Es wird alles nach Maß von Schreinern gefertigt, die vor Ort ausmessen und später das Ganze auch einbauen. Es gibt nicht nur eine ausführliche Beratung, sondern man kann sich den Entwurf in 3D ansehen und hat so eine genaue Vorstellung wie das neue Stück aussehen wird. Was mir auch sehr gut gefallen hat, die Manufaktur befindet sich in Deutschland in der Nähe von Köln.

Wer, vielleicht wie wir auch, in die Überlegung kommt oder schon länger darüber nachdenkt sich etwas Neues zu gönnen, es gibt zur Zeit bis zum 21.04. eine Rabattaktion bei CABINET.

Was sich hier sonst noch so tut, gibt es demnächst auf dem Blog. Bin in richtiger Frühlingserneuerungsstimmung. 😉

Habt einen schönen Tag,
alles Liebe
Yvonne

 

 

*Dieser Post entstand in Kooperation mit CABINET Schranksysteme. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst, ich zeige nur was mir gefällt.

2 Kommentare zu “Ein wahr gewordener Traum

  1. Monika

    Wow die sehen richtig toll aus…begehbarer Schrank war bei uns beim Hausbau auch mal ein Thema….aber sooooo teuer damit hätten wir uns drei tolle Schränke kaufen können….bin gespannt was dann euer neuer Schrank aussieht und ausgestattet ist 😊
    Liebe Grüsse Monika

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.