Spätsommerdeko mit Gartenblumen

18. August 2017 |  3 Decorate, Deko

Gestern versuchte ich mich mit ein paar Gartenblumen zu motivieren. Kennt ihr auch solche Tage, wo einfach der richtige Schwung fehlt. Ich hatte genügend geschlafen, keine Frage. Aber trotzdem fühlte ich mich wie nach einem 10stündigen Marathon.  Wobei ich den noch nicht mal eine Stunde durchhalten würde, aber das ist eine andere Geschichte. Alles rief gestern in mir: Schlaf, gib mir Schlaf…  Also her mit einem großen Kaffee und rein in die Dekolaune. Im Garten schnitt ich ein paar Blumen und dekorierte ein wenig rum. Das gibt mir eigentlich immer Energie, um wieder produktiv an die Arbeit zu gehen.

Das Ergebnis seht ihr  auf den Bildern. Zu spätsommerlich? Schon zu herbstlich?
Was macht ihr an Tagen, an denen euch der richtige Schwung fehlt?

Meine kleine Kreativecke sieht mit diesen Farben schon sehr spätsommerlich aus. Eigentlich habe ich mich bisher geweigert, Sonnenblumen ins Haus zu holen. Die Farbe gelb bringe ich immer mit Spätsommer-Herbst in Verbindung. Und vom Kopf stecke ich noch mitten im schönsten Sommer. Ok, draußen ist es nicht wirklich sommerlich, aber man kann sich den Sommer ja gedanklich herbeizaubern. Das Haus innen dementsprechend dekorieren und positiv denken, der Sommer kommt nochmal. Ganz bestimmt!  Der Garten spricht leider schon eine andere Sprache. Also habe ich mich gestern geschlagen gegeben und eben besagte Sonnenblumen rein geholt. Dazu kleine Äpfel, die vom Baum gefallen sind, meine schöne Gartenkiste und ein paar Jutebänder dazu dekoriert.
Ich gebe es zu, ich liebe Juteschnur und sammel sie irgendwie. Große Rollen, kleine Rollen, Jute auf Holzspulen, u.s.w.
Mason Jar Gläser haben es mir ebenfalls angetan und ich nutze sie für alles mögliche. Ob in der Küche, als Vase, Teelichtglas oder als Aufbewahrungsort für Kleinkram. Ohne geht es nicht.  Ganz besonders schön finde ich auch die Gläser mit Facettenschliff, die ihr auf den Bilder sehen könnt.

Und da ich schon mal dabei bin, verschiedenes zuzugeben. Hier gleich noch ein Spleen von mir. Wenn ich arbeite, dekoriere und mir dann ein Kaffee- oder Teepäuschen gönne, nehme ich fast immer eine zur Deko passende Tasse. Keine Ahnung warum. Passiert ganz automatisch ohne darüber nachzudenken. Ist das schon nahe am Dekowahnsinn? 😉 Was meint ihr?

Es ist zwar nicht die richtige Zeit dafür, um Geranien zu vermehren. Aber ich mache das eigentlich vom Frühling bis in den Herbst hinein und es klappt immer sehr gut.  Diese kleinen Triebe haben schon gewurzelt und kommen nun in einen größeren Topf.

So nun brauche ich Kaffeenachschub… Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende! Habt es fein ihr Lieben!

Alles Liebe
Yvonne

 

Bezugsquellen:

Holzkiste, Tontöpfchen: LilleHusStore
Juteschnur hängend, Holzspule: LilleHusStore

Mason Jar Gläser: Lieblingsglas

Quilt, Tasse: ediths

Stuhl, Tisch: alte Schätzchen

Topfhalter: Loberon

 

3 Kommentare zu “Spätsommerdeko mit Gartenblumen

  1. DAni

    Liebe Yvonne, Dekowahnsinn ist super 🙂 ich finde dekorieren hilft immer. Habe heute auch Sonnenblumen gepflückt, allerdings für draußen, bisschen herbstig sind sie ja schon, aber sie blühen nun mal jetzt, also alles gut. 😄 LG Dani

    Reply
  2. Anne

    Hallo liebe Yvonne,
    deine Deko mit den wunderschönen, sommerlichen Gartenblumen ist zauberhaft. Ich mag deinen kleinen gemütlichen Sitz-
    und Arbeitsplatz unglaublich gerne, dieser botanische Look ist einfach zu schön. Bei mir ist das recht ähnlich, wenn ich mich mal nicht so gut fühle, stürze ich mich auch oft in die Planung neuer Deko und DIY-Ideen. Das tut einfach gut und lenkt ab.

    Ich muss gestehen, dass ich auch oft Dinge des alltäglichen Gebrauchs auf die Deko abstimme. Es sieht dann einfach noch hübscher aus. Und in schöner Umgebung fühlt man sich doch gleich wohl! 🙂

    Hab ein schönes Wochenende und viele Grüße an dich,
    Anne

    Reply
  3. Tanja von mx | living

    Hallo liebe Yvonne,
    ein wunderschönes Blumenarrangement – ob herbstlich oder nicht! Dieses Jahr habe ich auch besonders früh den Eindruck, dass wir schon mitten drin sind im Herbst, obwohl es gerade erst August ist.
    Dein Arbeitsplatz ist eine echte Augenweide – bei mir bricht immer gleich das Chaos aus, wenn ich werkle 😉
    Ich wünsche Dir noch viele sommerliche Tage und sende Dir viele liebe Grüße
    Tanja

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.