Hoch die Tassen

22. Mai 2017 |  7 Decorate, Deko, Interior

Letztens hatte ich ja schon erwähnt, ich bin „leicht“ Geschirrverliebt, vorallem was Tassen betrifft. Daher auch die heutige Postüberschrift: „Hoch die Tassen“  Oder sollte ich sagen: Es lebe die Tasse. Egal… ihr wisst, was ich meine. Ich mag Tassen. Im Sommer nutze ich andere, wie im Winter. Ebenso habe ich meine Lieblings-Herbsttasse oder meine Lieblings-Frühlingstasse. Nicht zu vergessen, die Tasse, die ich am liebsten sonntags beim Frühstück nutze. Dann unterscheide ich gerne zwischen Tassen, die ich für Tee oder Kaffee nutze. Wie ihr seht, Tassen spielen bei mir eine große Rolle. Man könnte es auch so ausdrücken, ich haben einen „kleinen“ Spleen, was das betrifft. Ich hoffe, ihr versteht mich und haltet mich nicht für komplett verrückt.  Meiner Tassenleidenschaft konnte ich vor kurzem wieder nachgeben, als ich den wunderschönen Shop ediths* kennenlernte.  Ich hätte mich Stunden durch diesen tollen Shop scrollen können. Daher sorry, dass ich ihn hier ein wenig bewerbe, aber ich kann nicht anders, als ihn euch zu empfehlen. 

Diese schönen Tassen von Ib Laursen habe ich dort gesehen und dachte nur: Ja!!!!  So toll, die passen doch noch wunderbar zu meinem bisherigen blauen Geschirr. Ich stelle gerne die unterschiedlichsten Formen und Muster zusammen. Es muss nur farblich passen. Für mich sieht ein Geschirrschrank dann gleich viel interessanter aus, ohne kunterbunt zu sein. Dazu kommt, ich kann die unterschiedlichsten Tassen sammeln.

Aber nicht nur schöne neue Tassen, habe ich bei ediths gefunden, sondern auch den tollen Korb an der Wand und  den Blumentopfhalter. Die Kisten, die ich vorher an der Wand hängen hatte, sind nun ins Büro gezogen.  Wie findet ihr die neue Wanddeko? Hier könnt ihr sehen, wie es vorher aussah.  Die neuen Küchenaccessoires ergänzen  perfekt die grauen Bodenfliesen. Und für mich sieht es richtig sommerlich aus.

Die blau gemusterten Geschirrtücher sind übrigens ebenfalls von ediths. Was soll ich sagen, mit schönen Geschirrtücher habe ich auch einen Spleen.  Nun ist es raus…

Momentan blüht der Schneeball im Garten und ich kann nicht widerstehen, verschiedene Krüge und Kannen damit zu füllen. Es sieht einfach zu hübsch aus. 

Ich hoffe, euch hat der kleine Kücheneinblick gefallen. Auf der anderen Seite hat sich auch etwas getan, seit der neue größere Kühlschrank eingezogen ist. Der alte war hinüber. Sobald diese Küchenseite fertig ist, zeige ich sie euch mal. Es dauert aber noch ein wenig.

Ich wünsche euch einen herrlichen Start in die neue Woche!
Bis bald, alles Liebe
Yvonne

 

 

 

Bezugsquellen:
Ib Laursen Tassen, blaue Geschirrtücher, Wandkorb: ediths
blau-weißes Geschirr: GreenGate und Ib Laursen
Regalsschrank: DIY

 

 

*Dieser Post entstand in Kooperation mit ediths und enthält somit Werbung. Meine persönliche Meinung bleibt davon unbeeinflusst.

 

7 Kommentare zu “Hoch die Tassen

  1. Marion

    Hallo Yvonne
    Oh ja, TASSEN!
    Dachte schon, nur ich hätte diesen Spleen. Mein Mann sagt, so viele Tassen braucht man nicht in zwei Leben.
    Ich habe nicht nur Tassen für Kaffee und Tee.
    Oh nein, ich habe auch Tassen für’s Wohnzimmer, Küche und Garten.
    Von wegen, man braucht sie nicht : ))))))))
    Liebe Grüße Marion,
    die deinen Blog schon länger und sehr gerne liest.

    Reply
    1. Yvonne König Post author

      Huhu liebe Marion,
      mir fällt ein Stein vom Herzen, dass ich nicht die Einzige bin mit einem Tassenspleen 🙂 Ich kann sogar noch weitersammeln, denn Tassen für bestimmte Zimmer hab ich noch nicht 😉 Danke für den Tipp 🙂 Grüß dich ganz lieb und freu mich wieder von dir zu hören, Yvonne

      Reply
  2. Tatjana

    Liebe Yvonne,
    wunderschön, ja ich liebe blau sehr und die aktuelle blaue Kollektion von GG gefällt mir auch sehr, ich überleg schon die ganze Zeit, aber Herr Resi meint ich hätte wirklich genug Tassen im Schrank. Ja ich hab auch Wintertassen und Sommer- oder Frühlingstassen, versteht mein Mann nicht, der versteht auch nicht, dass man jetzt keine roten Quilts mit Sternen dekorieren kann um diese Jahreszeit, er macht ja solche schlimmen Fehlgriffe, ich hab ihm gesagt, die muss wieder zurück in den Schrank, erst Weihnachten, dann ist die toll, versteht er nicht, aber nun bin ich mir sicher, es geht nicht nur mir so, du hast ja auch Jahreszeiten-Farben :-)) auf jeden Fall finde ich wie immer alles superschön bei dir.
    Alles Liebe vom Reserl

    Reply
    1. Yvonne König Post author

      Hallo liebe Reserl,
      es freut mich so zu hören, dass ich nicht die eizige mt einem Tassenspleen bin 🙂 Ja, die Männer so ganz können sie uns nicht verstehen 😉 Meine roten „Sachen“ dürfen auch erst wieder zur Weihnachtszeit aus dem Schrank. Ja, wir sind da gleich, jede Farbe hat so ihre Jahreszeit 😉 Ganz liebe Grüße Yvonne

      Reply
  3. Sabine Korpan

    Liebe Yvonne,
    Ein hübscher Onlineshop ist das 🙂
    Geschirr kann man ja bekanntlich nie genug haben, grins.
    Bei mir lagert sogar welches im Keller.
    Eigentlich könnte man jedes Jahr was Neues gebrauchen, es gibt so hübsche Sachen.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    Reply
  4. Urte

    So, so wunderschöne Tassen hast du da, liebe Yvonne!
    Ach, mir gehts da ähnlich – irgendwie hab ich nie alle Tassen im Schrank 🙂
    Ubd brauche immer mal ein paar neue ;-))
    Ganz liebe Grüße zu Pfingsten sendet dir die Urte
    PS: So ein Holzbild( das mit der Rose) find ich ja so toll.
    Ist es schon zu spät oder könntest du es noch besorgen?
    Würd mich so freuen. Aber nur wenn es keine Umstände macht.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.