Wohnzimmer – Livingroom

26. April 2016 |  11 Decorate, Interior

20160426-IMG_1878

Wie letztens schon auf Instagram erwähnt, bin ich im Renovierungs- und Umräumwahn.  Oder sollte ich besser sagen, die Zeit war einfach reif für eine kleine Renovierung des Untergeschosses. Heute möchte ich euch ein paar erste Bilder vom Wohnzimmer zeigen. Die Farbauswahl stand schnell fest. Ich wollte auf jeden Fall die tollen Farben von Farrow & Ball* nutzen. Mit diesen Farben hatte ich hier schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Das Farbangebot ist einfach unvergleichlich, aber was mir noch wichtiger war, die Qualität ist unschlagbar gut. Da ich in einem „bewohntem“ Raum streichen wollte, war es mir wichtig Farbe zu nutzen, die weder spritzt, noch riecht. Ich habe das Wohnzimmer in zwei Etappen gestrichen, zuerst den einen Teil der Decke und Wände und dann den zweiten Teil. So brauchte ich das Wohnzimmer nicht ausräumen,  die Sachen wurden nur verschoben (hätte gar nicht gewusst, wohin mit dem ganzen Kram) und wir konnten  es abends ganz normal nutzen.

Like I told you on Instagram some days ago, I am in a renovation mood. Or should I say, the basement needed a new paint. Today I would like to show you some first photos of the living room. I knew immediately that I wanted to use the great colours of Farrow & Ball*. Here I made some very good experiences with them. For me, they have the best range of colours, but what was even more important, the quality is awesome. Because I wanted to paint in a „inhabited“ room, it was very important that the paint would not splatter or smell. I paint the living room in two stages, first one side of the ceiling and walls and then the rest of the ceiling and walls. So we could use the living room in the evening and I have not to clear out the room ( honestly I had not known where I could put all the stuff of this room). I only moved the furnitures from one side to the other side of the room.

20160426-IMG_1889

20160426-IMG_1880

Nachdem ich die Farbpalette von Farrow & Ball* regelrecht studiert habe, war schnell klar, die Wände würden geteilt werden, oben weiß und unten ein helles grau. Das Grau sollte zum Boden passen, aber auch in jedem Licht schön aussehen. Mehr dazu schreibe ich euch nochmal im nächsten Post.

I really „studied“the colour palette of Farrow & Ball*, so be sure which colour I wanted to use. Very soon, I knew the walls will get two colours, white and a light grey. It should match the floor, but the colour should also look good in every day light. I will write more about this in my next post.

20160426-IMG_1894

wz villa koenig

Es fehlen noch ein paar Bilder, bis ich die richtigen gefunden habe, hängen neben dem Kamin erstmal zwei alte Rahmen, in die ich zwei kleine Blumenvasen gehangen habe.

Some pictures are still missed. Until I find the right ones I put some old frames next to the fire place. Inside I hanged two little vases.

20160426-IMG_1881

20160426-IMG_1892

20160426-IMG_1896

wohnzimmer villa koenig

Für den oberen Teil habe ich die Farbe All White* genutzt und für den unteren Teil die Farbe Dimpse*.

I used the colour All White* and Dimpse* for the walls.

20160426-IMG_1898

Ich bin sehr gespannt, wie euch die ersten Einblicke gefallen haben. Hier und hier könnt ihr ein paar Vorherbilder sehen.

I am very excited what you think about the new look. Here and here you can see some before pictures.

Beim nächsten Mal zeige ich euch die andere Seite, und was ich außer dem grauen Schrank noch so verschoben habe.

Next time I will show you the other side of the room and what I moved around without the grey cupboard.

Alles Liebe / Lots of Love
Yvonne

 

 

Bezugsquellen:

Farben: Farrow & Ball*
Tellerregale: Ib Laursen
Porzellan: alte Schätzchen
Truhe, Stuhl: alte Schätzchen
Schrank: Antikhalle Köln
Quilt, Kissenbezüge: Ib Laursen
Kissenbezüge: H&M

 

Dieser Post enthält Werbung für  *Farrow & Ball*.

11 Kommentare zu “Wohnzimmer – Livingroom

  1. Katja

    Hallo liebe Nicole, wunderschön ist es gworden in deinem Wohnstübchen. Wie sehr mag ich das Öfchen auf dem
    Podest und die Farben passen ganz hervorragend zum Boden, zum ganzen Raum – Klasse!!! – Die Decke auf dem Stuhl…=)))
    Das Tellerregal ist ja auch ganz toll und die blauen hübschen Teller sehen frühlingsfrisch darin aus – gefällt mir alles sehr gut!!!
    Bis bald, freu mich schon – Katja

    Reply
  2. m-iwear

    Liebe Yvonne,

    wunderschön schaut es bei dir aus, mit so viel Liebe zum Detail und so geschmackvoll, einfach zauberhaft. Großes Kompliment!

    Xx martina

    Reply
  3. kleine blaue Welt

    Liebe Yvonne,
    ich würde dein Wohnzimmer adoptieren,so wie es ist *schwärm*
    Die graue Farbe am Sockel ist toll und praktisch zugleich!
    Das Streichen überlasse ich lieber meinem Mann:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    Reply
  4. Jen

    Liebe Yvonne,
    so schöne Bilder….
    Mir gefällt dein Wohnzimmer sehr gut…..
    Die kleinen Vasen im Bilderrahmen, total schön….
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    Reply
  5. Angela

    Deine Farbgestaltung an den Wänden gefällt mir sehr. Klasse!
    und ganz prima find ich auch die Rahmen mit den Väschen.
    Bin auf den Rest auch gespannt.
    Du hast einfach ein besonderes Händchen dafür.
    Liebe Grüße, Angela

    Reply
  6. Tatjana

    Liebe Yvonne,
    wunderschön die Farben und überhaupt mir gefällt deine Einrichtung sehr sehr gut und da sind sie wieder meine tollen Teller, die gefallen mir sehr sehr gut, alles gefällt mir gut, alles ist stimmig und ganz zauberhaft.
    Liebe Grüße von Tatjana hab einen schönen Tag

    Reply
  7. Eclectic Hamilton

    Liebe Yvonne, es ist wundervoll geworden. Die Farbe passt perfekt und das Zweigeteilte finde ich sehr sehr interessant! Mir selbst wäre es zu unruhig … aber ich hab ja auch nur bunte Wände … bei dir passt es echt gut!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    Reply
  8. niwibo

    Hallo liebe Yvonne,
    das sieht super schön aus bei Dir. Die Idee, die Wände in zwei Farben zu streichen, ist klasse.
    Auch die Rahmen mit den Vasen sind niedlich.
    Da kann man sich richtig wohlfühlen.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    Reply
  9. Astrid

    Hallöchen…ich finde deinen Blog toll, und ich habe großen Respekt vor der Arbeit die in eurem Livingroom Makeover steckt, doch die vorher uni gehaltenen Wände ließen dein Wohnzimmer harmonischer erscheinen….beide Farben einzeln finde ich klasse…oder auch boards and batten wo meist die untere Farbe weiß ist und oben eine dunklere Farbe gewählt wird.
    Nicht böse sein…LG Astrid

    Reply
    1. Yvonne König Post author

      Hallöchen liebe Astrid,
      aber nein, warum sollte ich böse sein. 🙂 Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so. Sonst wäre es doch ziemlich langweilig, würden wir alle das Gleiche mögen und machen. Lieben Dank für deinen Kommentar, freu mich, dich hier zu sehen. Liebe Grüße Yvonne

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.